Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundzüge der Osteologie

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der vorliegenden Darstellung von Knochenerkrankungen und Kalziumphosphat-StoffwechselstOrungen wenden wir uns an die Kollegen,... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit der vorliegenden Darstellung von Knochenerkrankungen und Kalziumphosphat-StoffwechselstOrungen wenden wir uns an die Kollegen, die sich tiber die Osteologie aus intemistischer Sicht infor mieren wollen. Der interdisziplinare Charakter dieses Gebietes wird deutlich durch seine engen Beziehungen zu anderen Teilgebieten dieses Faches, insbesondere zur Endokrinologie, zur Gastroentero logie und zur Nephrologie. Daneben bestehen Verbindungen zu an deren medizinischen Fachrichtungen, von denen nur die Padiatrie, Orthopadie, Radiologie und Pathologie genannt seien. Dieses Buch ist Ausdruck unserer jahrelangen gemeinsamen Arbeit in der Abteilung Klinische Osteologie der Medizinischen Klinik der Universitat Hamburg, die uns taglich mit den vielfaltigen osteologi schen Problemen konfrontierte und uns auch wissenschaftlich begei sterte. Diese Abteilung wurde vor rund 20 lahren durch den damali gen Direktor der I. Medizinischen Klinik, H. BARTELHEIMER, gegriin det. Er hatte vorher in Kiel und Berlin zusammen mit seinem Mitarbeiter Schmidt-Rohde Knochenerkrankungen bearbeitet und durch die routinemal3ige EinfUhrung der Knochenbiopsie am Bek kenkamm dieses Gebiet als Spezialfach der Inneren Medizin eta bliert und ihm richtungsweisende Impulse gegeben.

Inhalt

Einführung.- 1 Physiologische Grundlagen und Untersuchungsmethoden.- 1.1 Entwicklungsgeschichte des Skeletts und der Regulation des Kalzium-Stoffwechsels.- 1.2 Bau und Funktion des Skeletts.- 1.3 Kalzium-Phosphat-Stoffwechsel und seine endokrine Regulation.- 1.3.1 Kalzium-Stoffwechsel.- 1.3.2 Phosphat-Stoffwechsel.- 1.3.3 Endokrine Regulation.- 1.4 Regulation des Knochenumbaues.- 1.5 Untersuchungsmethoden.- 2 Endokrine und metabolische Osteopathien.- 2.1 Osteoporose.- 2.1.1 Definition.- 2.1.2 Vorkommen und Häufigkeit.- 2.1.3 Pathogenese.- 2.1.4 Einteilung und Ätiologie.- 2.1.5 Klinik.- 2.1.6 Primäre Osteoporose.- 2.1.7 Sekundäre Osteoporose.- 2.1.8 Diagnose und Differentialdiagnose.- 2.1.9 Therapie.- 2.1.10 Verlauf und Prognose.- 2.2 Hyperparathyreoidismus.- 2.2.1 Primärer Hyperparathyreoidismus.- 2.2.2 Sekundärer Hyperparathyreoidismus.- 2.3 Osteomalazie.- 2.3.1 Definition.- 2.3.2 Vorkommen und Häufigkeit.- 2.3.3 Pathogenese.- 2.3.4 Einteilung und Ätiologie.- 2.3.5 Klinik.- 2.3.6 Diagnose und Differentialdiagnose.- 2.3.7 Therapie und Verlauf.- 2.4 Renale Osteopathie.- 2.4.1 Pathogenese.- 2.4.2 Klinik, Radiologische Befunde und Therapie.- 2.5 Intestinale Osteopathie.- 2.5.1 Pathophysiologie.- 2.5.2 Klinik.- 2.5.3 Therapie.- 3 Kalziumphosphat-Stoffwechsel-Störungen.- 3.1 Hypoparathyreoidismus.- 3.1.1 Definition, Ätiologie und Pathogenese.- 3.1.2 Klinische Symptome und Befunde.- 3.1.3 Diagnose und Differentialdiagnose.- 3.1.4 Therapie.- 3.2 Pseudohypoparathyreoidismus.- 3.3 Idiopathische Hyperkalzurie.- 3.4 Familiäre hypokalzurische Hyperkalzämie.- 3.5 Hereditäre Hyperphosphatasämie.- 4 Konstitutionelle Knochenerkrankungen.- 4.1 Osteochondrodysplasien.- 4.1.1 Störungen der Röhrenknochen u./o. der Wirbelsäule.- 4.1.2 Erkrankungen durch eine anarchische Entwicklung von Knorpel-und Fasergewebe.- 4.1.3 Anomalien von Knochendichte, kortikaler Struktur u./o. metaphysären Modellierungsdefekten.- 4.2 Dysostosen.- 4.3 Idiopathische Osteolysen.- 4.4 Primäre Wachstumsstörungen.- 5 Myelogene Knochenveränderungen.- 6 Knochentumoren.- 6.1 Chondrogene Tumoren.- 6.1.1 Osteochondrom.- 6.1.2 Enchondrom.- 6.1.3 Chondrosarkom.- 6.2 Osteogene Tumoren.- 6.2.1 Osteom.- 6.2.2 Osteoid-Osteom.- 6.2.3 Osteosarkom.- 6.3 Myelogene Tumoren.- 6.3.1 Plasmozytom.- 6.3.2 Ewing-Sarkom.- 6.4 Fibrogene Knochentumoren.- 6.4.1 Nichtossifizierendes Fibrom.- 6.4.2 Fibrosarkom.- 6.5 Tumoren unbekannten Ursprungs.- 6.5.1 Riesenzelltumor.- 7 Entzündliche Knochenerkrankungen.- 7.1 Unspezifische Osteomyelitis.- 7.2 Spezifische Osteomyelitis.- 8 Osteodystrophia Deformans Paget.- 8.1 Klinik.- 8.2 Biochemische Befunde.- 8.3 Therapie.- 9 Anhang.- 9.1 Normalwerte im Serum.- 9.2 Normalwerte im Urin.- 9.3 Normalwerte des Knochenmineralgehaltes.- 10 Literatur.- 11 Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Grundzüge der Osteologie
Untertitel: Internistische Knochenerkrankungen und Störungen des Kalziumphosphat-Stoffwechsels
Autor:
EAN: 9783540105282
ISBN: 978-3-540-10528-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 242g
Größe: H203mm x B127mm x T12mm
Jahr: 1984

Weitere Produkte aus der Reihe "Kliniktaschenbücher"