Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Managing Diversity am Beispiel von Gender Politics

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ziel dieses Buches ist, die Benachteiligung von Frauen in der Wirtschaft zu be leuchten und zu... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ziel dieses Buches ist, die Benachteiligung von Frauen in der Wirtschaft zu be leuchten und zu zeigen, ob und wie diese mit dem Konzept Managing Di ver sity abgebaut werden kann. Der Einsatz für die Chancengleichheit von Frauen in Unternehmen wird oft in Anbetracht ökonomisch scheinbar zwin genderer Gründe unterlassen. Die Teilhabe von Frauen an Management-Funk tionen ist aber ökonomisch notwendig, wie an einer Analyse von Diversity-As pekten deutlich wird. Relevante theoretische Aspekte der Einflussfaktoren auf die Karriere von Frauen werden behandelt. Insbesondere Karriere-Barrieren rücken in den Mittelpunkt der Ausführungen. Die Untersuchungen zu Frauen und Karriere wurden bei der Siemens AG im Rahmen des Programms Pro mo ting Diversity durchgeführt. Es wurde untersucht, welche Gemeinsamkeiten Frauen aufweisen, die es in den übertariflichen Kreis geschafft haben und welche dieser Ergebnisse für andere ambitionierte Frauen nützlich sein kön nen.

Autorentext

Dr. Phil., Studium der Pädagogik et al.Universitäten: Passau, Eastern Illinois (Charleston, USA) und Louis Pasteur (Strasbourg, Frankreich). Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Assistenz bei einem Siemens-Vorstand. Kommunikationsprojekte in Brasilien und Indien. Koordinatorin beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ziel dieses Buches ist, die Benachteiligung von Frauen in der Wirtschaft zu be­leuchten und zu zeigen, ob und wie diese mit dem Konzept "Managing Di­ver­sity" abgebaut werden kann. Der Einsatz für die Chancengleichheit von Frauen in Unternehmen wird oft in Anbetracht ökonomisch scheinbar zwin­genderer Gründe unterlassen. Die Teilhabe von Frauen an Management-Funk­tionen ist aber ökonomisch notwendig, wie an einer Analyse von Diversity-As­pekten deutlich wird. Relevante theoretische Aspekte der Einflussfaktoren auf die Karriere von Frauen werden behandelt. Insbesondere Karriere-Barrieren rücken in den Mittelpunkt der Ausführungen. Die Untersuchungen zu Frauen und Karriere wurden bei der Siemens AG im Rahmen des Programms "Pro­mo­ting Diversity" durchgeführt. Es wurde untersucht, welche Gemeinsamkeiten Frauen aufweisen, die es in den übertariflichen Kreis geschafft haben und welche dieser Ergebnisse für andere ambitionierte Frauen nützlich sein kön­nen.

Produktinformationen

Titel: Managing Diversity am Beispiel von Gender Politics
Untertitel: Frauen und Karriere bei Siemens
Autor:
EAN: 9783639412741
ISBN: 978-3-639-41274-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 386g
Größe: H220mm x B150mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen