Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wien-Wieden - Geschichten und Anekdoten

  • Fester Einband
  • 79 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ob Sie nun zu den Kennern des Bezirks zählen oder ein Bezirksneuling sind, im Vierten gibt es immer Ungeahntes zu entdecken. Gehen... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ob Sie nun zu den Kennern des Bezirks zählen oder ein Bezirksneuling sind, im Vierten gibt es immer Ungeahntes zu entdecken. Gehen Sie gern durchs Freihausviertel oder genießen Sie die Vielfalt an Köstlichkeiten, die die zahlreichen Lokalitäten dort anbieten? Oder staunen Sie eher über die Kunstschätze vom Barock bis zur Moderne, vom einfachen Biedermeierhäuschen bis zum prächtigen Stadtpalais? Wissen Sie, was wir - angeblich - Kolschitzky zu verdanken haben und was Mozart auf die Wieden getrieben hat und dass der 13er einst nicht nur ein Doppeldecker-Autobus, sondern auch eine Straßenbahn gewesen ist? Waren Sie einst im Bestattungsmuseum oder vermeiden Sie es, der Zukunft so direkt ins Auge zu blicken? Was sagt Ihnen das Planquadrat? War der U-Bahnbau für Sie ein Quell des Ärgernisses, der Vorfreude oder sind Sie gar erst mit der U-Bahn in den Vierten gekommen? Wie dem auch sei, bleiben Sie hier und schnuppern Sie mit mir die Großstadtluft!

Autorentext

Die Wiener Autorin Eva Bauer trat nach Abschluss der Studien - Theaterwissenschaft und Romanistik - in den öffentlichen Dienst ein. Ihre vielfältige Berufslaufbahn führte über Beratung und Vermittlung, die Tätigkeit als Frauenreferentin bis hin zur Aus- und Weiterbildungsleiterin und letztlich zur österreichweiten Personalchefin eines großen "Non - Profit" - Unternehmens. Ihrer ersten Publikation, dem Roman "Sag` mir, wo die Träume sind" folgten ein Text in den "Donaugeschichten" Anthologie # 2, der Roman "Die Jahrhundertreise" sowie die Jahrgangsbücher "Wir vom Jahrgang 1945, 1946, 1952 (bereits die 2. Auflage) und 1955, die zur beim Wartberg-Verlag erschienenen Buchreihe "Kindheit und Jugend in Österreich" gehören und 2011, 2012 und 2013 veröffentlicht wurden. Auch zur Erstellung der Anthologie zur "3-er Edition" - Literatur aus der Landstraße (erschienen 2013 im Verlagshaus Hernals) trug sie mit Auszügen ihres literarischen Schaffens bei. Die neue, adaptierte Auflage der "Jahrhundertreise" ist im Frühjahr 2014 im Wartberg-Verlag erschienen.



Klappentext

Ob Sie nun zu den Kennern des Bezirks zählen oder ein Bezirksneuling sind, im Vierten gibt es immer Ungeahntes zu entdecken. Gehen Sie gern durchs Freihausviertel oder genießen Sie die Vielfalt an Köstlichkeiten, die die zahlreichen Lokalitäten dort anbieten? Oder staunen Sie eher über die Kunstschätze vom Barock bis zur Moderne, vom einfachen Biedermeierhäuschen bis zum prächtigen Stadtpalais? Wissen Sie, was wir - angeblich - Kolschitzky zu verdanken haben und was Mozart auf die Wieden getrieben hat und dass der 13er einst nicht nur ein Doppeldecker-Autobus, sondern auch eine Straßenbahn gewesen ist? Waren Sie einst im Bestattungsmuseum oder vermeiden Sie es, der Zukunft so direkt ins Auge zu blicken? Was sagt Ihnen das Planquadrat? War der U-Bahnbau für Sie ein Quell des Ärgernisses, der Vorfreude oder sind Sie gar erst mit der U-Bahn in den Vierten gekommen? Wie dem auch sei, bleiben Sie hier und schnuppern Sie mit mir die Großstadtluft!

Produktinformationen

Titel: Wien-Wieden - Geschichten und Anekdoten
Untertitel: Vom Freihaus bis zum Stadtpalais
Autor:
EAN: 9783831327270
ISBN: 978-3-8313-2727-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wartberg Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 79
Gewicht: 270g
Größe: H211mm x B137mm x T15mm
Veröffentlichung: 18.09.2015
Jahr: 2015
Land: DE