Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spectators Of Suicide Briefe 2000 bis 2001

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Entstanden als Punk-Gruppe in der DDR schufen die "Spectators Of Suicide" einzigartige Collagen aus Sound und Wort: Die ... Weiterlesen
20%
13.10 CHF 10.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Entstanden als Punk-Gruppe in der DDR schufen die "Spectators Of Suicide" einzigartige Collagen aus Sound und Wort: Die "Bastard-Death-Art".

Die Band "Spectators of Suicide" entstand Mitte der 80er Jahre aus Mitgliedern der Gruppen "Marx-Lovers" und "Null?Nie!Wo?". Als Punk-Gruppe in der DDR schufen die "Spectators Of Suicide" einzigartige Collagen aus Sound und Wort: Die "Bastard-Death-Art". Dieses Buch präsentiert den zuvor völlig unveröffentlichten Briefwechsel zwischen den Musikern der Band aus den Jahren 2000 und 2001.

Autorentext
Ribeiro do Espinho, Estevão Estevão Ribeiro do Espinho wurde 1973 in Rathenow geboren. Weil er es von jeher liebt, einsam seinen Blick über weite Landschaften schweifen zu lassen, wollte er immer schon Lokomotivführer werden. Dieser Berufswunsch wurde ab einem gewissen Alter von seinem Umfeld nicht mehr ernstgenommen. Notgedrungen promovierte er zum Dr. phil und veröffentlicht nun Texte.

Produktinformationen

Titel: Spectators Of Suicide Briefe 2000 bis 2001
Autor:
EAN: 9783737595681
ISBN: 978-3-7375-9568-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 358g
Größe: H17mm x B190mm x T125mm
Jahr: 2016
Land: DE