Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochtemperaturwerkstofftechnik

  • Fester Einband
  • 198 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch entstand aus dem Umdruckmanuskript meiner Vorlesung Hochtemperatur-Werkstofftechnik, die ich seit mehr als z... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das vorliegende Buch entstand aus dem Umdruckmanuskript meiner Vorlesung Hochtemperatur-Werkstofftechnik, die ich seit mehr als zehn Jahren an der RWTH Aachen für Studierende des Maschinenbaus halte. Mit dem Ziel der Erhöhung des Wirkungsgrades von Kraftwerksanlagen und deren Einzelkomponenten strebt man einer Erhöhung der Betriebstemperatur, insbesondere bei Gas- und Dampfturbinen an. Dies stellt besondere Anforderungen an die metallischen Werkstoffe, deren Einsatztemperaturen die Grenzen dieser Entwicklung darstellen. Daher gewinnt das Thema des Buches auch für die ingenieurtechnische Praxis ein zunehmendes Interesse. Dieses Buch richtet sich in besonderem Maße an die Studierenden der Studienrichtungen Energietechnik und Werkstofftechnik. Es dient dem besseren Verständnis des Verhaltens metallischer Werkstoffe bei Hochtemperatureinsatz und stellt eine Einführung in die Rechenmethoden dar, die für den Sicherheitsnachweis notwendig sind.

Produktinformationen

Titel: Hochtemperaturwerkstofftechnik
Untertitel: Festigkeit, Deformation und Bruch
Autor:
EAN: 9783832261566
ISBN: 978-3-8322-6156-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 198
Gewicht: 565g
Größe: H250mm x B180mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2., überarbeitete Auflage