Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bundestagswahlen per Internet

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die globale Verfügbarkeit moderner Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht eine umfassende Elektronisierung aller ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die globale Verfügbarkeit moderner Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht eine umfassende Elektronisierung aller Lebensbereiche bis hin zur "Vereinfachung" demokratischer Strukturen. Das Werk behandelt eine der letzten Herausforderungen beim Einsatz von Internettechnologie zu demokratischen Zwecken: die internetbasierte Wahl. Der Autor untersucht anhand der Vorgaben, die sich aus den Wahlgrundsätzen für die Einführung eines Internetwahlverfahrens für Bundestagswahlen in Deutschland ergeben, inwieweit diese durch die aktuell existierende Technik realisiert werden können. Neben den rein rechtlichen und technischen Aspekten werden auch die mit die Einführung von E-Voting verbundenen sozialen und politischen Veränderungen analysiert. Dieses Werk schlägt eine interdisziplinäre Brücke zwischen Juristen und Informatikern und dient als praktischer Leitfaden für jeden, der sich umfassend mit der Frage beschäftigt, ob die Stimmabgabe bei (Bundestags-) Wahlen automationsfähig und automationswürdig ist.

Klappentext

Die globale Verfügbarkeit moderner Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht eine umfassende Elektronisierung aller Lebensbereiche bis hin zur »Vereinfachung« demokratischer Strukturen. Das Werk behandelt eine der letzten Herausforderungen beim Einsatz von Internettechnologie zu demokratischen Zwecken: die internetbasierte Wahl. Der Autor untersucht anhand der Vorgaben, die sich aus den Wahlgrundsätzen für die Einführung eines Internetwahlverfahrens für Bundestagswahlen in Deutschland ergeben, inwieweit diese durch die aktuell existierende Technik realisiert werden können. Neben den rein rechtlichen und technischen Aspekten werden auch die mit die Einführung von E-Voting verbundenen sozialen und politischen Veränderungen analysiert. Dieses Werk schlägt eine interdisziplinäre Brücke zwischen Juristen und Informatikern und dient als praktischer Leitfaden für jeden, der sich umfassend mit der Frage beschäftigt, ob die Stimmabgabe bei (Bundestags-) Wahlen automationsfähig und automationswürdig ist.

Produktinformationen

Titel: Bundestagswahlen per Internet
Untertitel: Zur rechtlichen und tatsächlichen Realisierbarkeit von Internetwahlen
Autor:
EAN: 9783832915308
ISBN: 978-3-8329-1530-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 337g
Größe: H229mm x B152mm x T12mm
Jahr: 2006
Auflage: 1. Auflage