Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erziehungswissenschaftler

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Franz Pöggeler, Lawrence Kohlberg, Ulrike Prokop, Klaus Mollenhauer, Wilhelm Flitne... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Franz Pöggeler, Lawrence Kohlberg, Ulrike Prokop, Klaus Mollenhauer, Wilhelm Flitner, Ernst Krieck, Hartmut von Hentig, Benjamin Ortmeyer, Mike Boit, Jan-Hendrik Olbertz, Jos van Kemenade, Otto Friedrich Bollnow, Ahmet Toprak, Ulrich Herrmann, Wilhelm Heitmeyer, Christa Katharina Spieß, Claudia Solzbacher, Wolfgang Karcher, Mathilde Vaerting, Dieter Lenzen, Frieder Gadesmann, Erika Hoffmann, Ernst Christian Trapp, Heinz Lohse, Wolfgang Nieke, Jürgen Rekus, Bill Ayers, Renate Valtin, Tilman Grammes, Hartmut Krauss, Josef Dolch, Gustaf Deuchler, Michael Dieterich, Giuseppe Catalfamo, Winfried Böhm, Jörg W. Ziegenspeck, Max Joseph Hillebrand, Manfred Berger, Udo Kuckartz, Philipp A. E. Mayring, Marian Heitger, Dieter Kreft, Kersten Reich, Rudolf Lochner, Howard Gardner, Thomas Häcker, Hauke Brunkhorst, Elisabeth Zorell, Christoph Wulf, Carola Groppe, Hein Retter, Irmgard Bock, Carl Wolfgang Müller, Johannes Brumme, Josef Klingler, Ilse Lichtenstein-Rother, Hans Scheuerl, Gustav Siewerth, Hans-Günter Rolff, Johannes Zielinski, Dieter Baacke, Friedrich Koch, Siegfried Müller, Hans Thiersch, Klaus-Peter Horn, Hans-Jochen Gamm, Theo Klauß, Walter Lindemann, Jutta Mägdefrau, Josef Hederer, Herbert Altrichter, Erwin Schwartz, Erol Yildiz, Klaudia Schultheis, Gerhard Klein, Robert A. LeVine, Diether Hopf, John MacBeath, Havva Engin, Eckard König, Georg Feuser, Wilhelm J. Brinkmann, Rolf Arnold, Udo Wilken, Hans Tietgens, Klaus-Jürgen Tillmann, Bertha Phillpotts, Adelgunde Mertensacker, Carl-Ludwig Furck, Kristian Kunert, Luigi Calonghi, Rainer Dieterich, Hubert Pirker, Cornelius Krieg, Friedrich Schneider, Reinhart Wolff, Ulrich Schneider, Jörg-Johannes Lechner, Wolfgang Melzer, Manfred Heinemann, Jürgen Oelkers, Wilfried Gottschalch, Ido Abram, Helmut Fend, Gerhard Glück, Michael Brater, Ludwig Huber, Franz Josef Krafeld, Walther Specht, Heinz Reinders, Ernst Meyer, Ulrike Popp, August Dvorak, Klaus Schleicher, Mark Schrödter, Peter Struck, Rolf Schulmeister, Walther Merck, Eckhard Klieme, Thomas Rauschenbach, Dietrich Benner, Hans-Dietrich Raapke, Jutta Ecarius, Barbara Schaeffer-Hegel, Heinz Cornel, Werner Thole, Hans Gärtner, Olaf-Axel Burow, Ben Bachmair, Andreas Körber, Rainer Kilb, Heinz Günter Holtappels, Hans-Uwe Otto, Peter Baumgartner, Timo Hoyer, Elmar Lechner, Hermann Masius, Andrea Liesner, Ernst Eichler, Rudolf Tippelt, Yrjö Engeström, Norbert Neuß, Hans-Joachim Schwager, Michael Galuske, Rainer Peek, Michael Schemmann, Ulf Preuss-Lausitz, Ünal Abali, Clemens Menze, Fritz Bohnsack, Lotte Adolphs. Auszug: Franz Pöggeler (* 23. Dezember 1926 in Letmathe; + 31. Oktober 2009 in Aachen) war ein deutscher Professor der Pädagogik, dessen Schwerpunkte und besondere Verdienste vor allem auf den Gebieten der Erwachsenenpädagogik sowie der Freizeit- und Erlebnispädagogik lagen. Nach seiner Schulzeit und anschließender einjähriger Militärzeit begann Pöggeler im September 1945 zunächst einen Katechetiklehrgang zur Erteilung von Religionsunterricht an der Religionshochschule St. Bonifatius in Elkeringhausen bei Winterberg und beendete diesen bereits drei Monate später mit der Prüfung zur "missio canonica". Darauf folgte sein Studium der Philosophie, Pädagogik und Psychologie an der Philipps-Universität Marburg. Im Jahre 1949 promovierte Pöggeler zum Dr. phil. in Pädagogik, Germanistik und Anglistik und absolvierte noch im gleichen Jahr seine wissenschaftliche Staatsprüfung für das Lehramt an höheren Schul...

Produktinformationen

Titel: Erziehungswissenschaftler
Untertitel: Franz Pöggeler, Lawrence Kohlberg, Ulrike Prokop, Klaus Mollenhauer, Wilhelm Flitner, Ernst Krieck, Hartmut von Hentig, Benjamin Ortmeyer, Mike Boit, Jan-Hendrik Olbertz, Jos van Kemenade, Otto Friedrich Bollnow, Ahmet Toprak
Editor:
EAN: 9781233253548
ISBN: 978-1-233-25354-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T6mm
Jahr: 2011