Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufklärung und Einwilligung im Arztrecht (ESA)

  • Kartonierter Einband
  • 500 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entscheidungssammlung (ESA) wendet sich gleichermaßen an Mediziner und Juristen und stellt umfassend die deutsche Rechtsprechu... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Entscheidungssammlung (ESA) wendet sich gleichermaßen an Mediziner und Juristen und stellt umfassend die deutsche Rechtsprechung bezüglich Aufklärung und Einwilligung bei ärztlicher Behandlung dar. In seiner ständig wachsenden Bedeutung ist das Arztrecht im wesentlichen ein Ergebnis gerichtlicher Entscheidungen. Deshalb ist gerade in diesem Bereich die Kenntnis der Rechtsprechung für die Lösung der täglich auftretenden Probleme unerläßlich. Als erste Entscheidungssammlung auf dem Gebiet des Arztrechts stellt die ESA für Mediziner und Juristen ein unentbehrliches Nachschlagewerk zum zentralen Bereich der Aufklärung und Einwilligung bei ärztlicher Behandlung dar. Neben allen einschlägigen Urteilen des Bundesgerichtshofes werden auch grundlegende - teilweise noch unveröffentlichte - Entscheidungen der Instanzgerichte berücksichtigt. Dem Arzt leistet ESA Hilfestellung bei der Frage, worüber in einzelnen Fällen aufzuklären ist. Die Ordnung nach medizinischen Sachgebieten und die Angabe von Diagnose und weiteren Behandlungsdaten erleichtert gerade dem Mediziner das schnelle Auffinden ihn interessierender vergleichbarer Fälle. Der Jurist vermag darüber hinaus anhand der jeder Entscheidung beigegebenen Stichwörter zur rechtlichen Problematik schnell die für eine konkrete Rechtsfrage relevanten Entscheidungen nachzuschlagen. Mit der vorliegenden 3. Lieferung ist die Entscheidungssammlung (ESA) auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung.

Klappentext

Die Entscheidungssammlung (ESA) wendet sich gleichermaßen an Mediziner und Juristen und stellt umfassend die deutsche Rechtsprechung bezüglich Aufklärung und Einwilligung bei ärztlicher Behandlung dar. In seiner ständig wachsenden Bedeutung ist das Arztrecht im wesentlichen ein Ergebnis gerichtlicher Entscheidungen. Deshalb ist gerade in diesem Bereich die Kenntnis der Rechtsprechung für die Lösung der täglich auftretenden Probleme unerläßlich. Als erste Entscheidungssammlung auf dem Gebiet des Arztrechts stellt die ESA für Mediziner und Juristen ein unentbehrliches Nachschlagewerk zum zentralen Bereich der Aufklärung und Einwilligung bei ärztlicher Behandlung dar. Neben allen einschlägigen Urteilen des Bundesgerichtshofes werden auch grundlegende - teilweise noch unveröffentlichte - Entscheidungen der Instanzgerichte berücksichtigt. Dem Arzt leistet ESA Hilfestellung bei der Frage, worüber in einzelnen Fällen aufzuklären ist. Die Ordnung nach medizinischen Sachgebieten und die Angabe von Diagnose und weiteren Behandlungsdaten erleichtert gerade dem Mediziner das schnelle Auffinden ihn interessierender vergleichbarer Fälle. Der Jurist vermag darüber hinaus anhand der jeder Entscheidung beigegebenen Stichwörter zur rechtlichen Problematik schnell die für eine konkrete Rechtsfrage relevanten Entscheidungen nachzuschlagen. Mit der vorliegenden 3. Lieferung ist die Entscheidungssammlung (ESA) auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung.



Inhalt

Stichwörterverzeichnis.- Entscheidungsregister.- Entscheidungsverzeichnis.- Medizinische Fachgebiete.

Produktinformationen

Titel: Aufklärung und Einwilligung im Arztrecht (ESA)
Untertitel: Entscheidungssammlung - Deutsche Urteile seit 1894
Autor:
EAN: 9783642522949
ISBN: 978-3-642-52294-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 500
Gewicht: 931g
Größe: H254mm x B178mm x T26mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1988