Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ersehnte Freiheit

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die 1950er Jahre stellten nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Nationalsozialismus eine Zeit des Aufbruchs dar. In der jungen Bunde... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die 1950er Jahre stellten nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Nationalsozialismus eine Zeit des Aufbruchs dar. In der jungen Bundesrepublik setzte sich die Abstraktion durch, mit der sich die Vorstellung einer neuen Freiheit verband. Die Ausstellung bietet einen differenzierten Blick auf die viel diskutierte Abstraktion in diesem Jahrzehnt. In der Gegenüberstellung der drei wichtigsten Künstlergruppen jener Zeit - "ZEN 49" in München, "junger westen" in Recklinghausen und "Quadriga" in Frankfurt am Main - zeigen sich unterschiedliche lokale Voraussetzungen des Aufbruchs und die Vielfalt abstrakter Positionen.

Produktinformationen

Titel: Ersehnte Freiheit
Untertitel: Abstraktion in den 1950er Jahren
Editor:
EAN: 9783731904892
ISBN: 978-3-7319-0489-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Imhof Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 1188g
Größe: H287mm x B238mm x T26mm
Jahr: 2017