Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erscheinungsformen des Wandels

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die sechs Beiträge des Bandes, die einen Schwerpunkt auf theoriegeschichtliche Fragestellungen innerhalb der Ethnologie legen, dec... Weiterlesen
20%
23.30 CHF 18.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die sechs Beiträge des Bandes, die einen Schwerpunkt auf theoriegeschichtliche Fragestellungen innerhalb der Ethnologie legen, decken historische und rezente wissenschaftsgeschichtlich relevante Diskussionsthemen ab. Einer Reflexion der "Theorie des Wandels" von Fernand Braudel in ihrer Bedeutung für die historische Ethnologie folgt eine Reinterpretation der Kontroverse zwischen den bedeutenden deutschen Ethnologen Adolf Bastian und Friedrich Ratzel. Der dritte Beitrag beschäftigt sich mit Evolution und kultureller Entwicklung. Das Fremde zwischen Erfahrung und Vorstellung wird im vierten Beitrag thematisiert. Die Beiträge fünf und sechs beschäftigen sich mit normativem und interaktivem Multikulturalismus sowie einer Fallstudie über einen Madrider Park, anhand der die Grenzen zwischen Privatbesitz und öffentlichem Raum sowie Ästhetik und wirtschaftlichem Nutzen aus ethnologischer Perspektive beleuchtet werden.

Klappentext

Die sechs Beiträge des Bandes, die einen Schwerpunkt auf theoriegeschichtliche Fragestellungen innerhalb der Ethnologie legen, decken historische und rezente wissenschaftsgeschichtlich relevante Diskussionsthemen ab. Einer Reflexion der "Theorie des Wandels" von Fernand Braudel in ihrer Bedeutung für die historische Ethnologie folgt eine Reinterpretation der Kontroverse zwischen den bedeutenden deutschen Ethnologen Adolf Bastian und Friedrich Ratzel. Der dritte Beitrag beschäftigt sich mit Evolution und kultureller Entwicklung. Das Fremde zwischen Erfahrung und Vorstellung wird im vierten Beitrag thematisiert. Die Beiträge fünf und sechs beschäftigen sich mit normativem und interaktivem Multikulturalismus sowie einer Fallstudie über einen Madrider Park, anhand der die Grenzen zwischen Privatbesitz und öffentlichem Raum sowie Ästhetik und wirtschaftlichem Nutzen aus ethnologischer Perspektive beleuchtet werden.

Produktinformationen

Titel: Erscheinungsformen des Wandels
Editor:
EAN: 9783825869946
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 178g
Größe: H208mm x B149mm x T8mm
Auflage: 1., Aufl.