Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Eroberungen aus dem Archiv"

  • Fester Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt entsprechend des breiten Interesses des Jubilars Beiträge zu einer Reihe verschiedener Themen der tradit... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Der Band versammelt entsprechend des breiten Interesses des Jubilars Beiträge zu einer Reihe verschiedener Themen der traditionellen und modernen Kulturgeschichte Ostasiens. Einen Schwerpunkt des Bandes bilden die vielfältigen interkulturellen Prozesse sowie Modalitäten des Austauschs zwischen China und anderen Kulturräumen. Diese spiegeln sich in der Geschichte der Handelskontakte und -routen zwischen Taiwan und dem Festland ebenso wie in der Problematik der Übersetzung von Ideen über Literatur bis zum filmischen Remake wider. Den Themenkomplex der Literatur Chinas nehmen weitere Beiträge auf, die sich mit Bildern von Trinkritualen, Exotik und Utopie sowie mit dem gesellschaftspolitisch relevanten Thema der Buchzensur beschäftigen. Das Gebiet gesellschaftlicher und kultureller Entwicklungen wird ergänzt durch Beiträge zu Geheimsprachen, dem Umgang mit Naturkatastrophen und der notwendigen Hilfe sowie zu den Veränderungen in der Wahrnehmung und der Nutzung von Sakralstätten. Zwei Artikel zur Geschichte der Sinologie und ein Verzeichnis der Schriften von Lutz Bieg runden den Band ab.

Produktinformationen

Titel: "Eroberungen aus dem Archiv"
Untertitel: Beiträge zu den Kulturen Ostasiens / Festschrift für Lutz Bieg
Editor:
EAN: 9783447060899
ISBN: 978-3-447-06089-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 618g
Größe: H226mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.11.2009
Jahr: 2009