Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der ärztlichen Seelenkunde

  • Kartonierter Einband
  • 456 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vorliegendes Buch des österreichischen Arztes und Literaten Ernst von Feuchtersleben (1806-1849) ist eine Zusammenstellung seiner ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Vorliegendes Buch des österreichischen Arztes und Literaten Ernst von Feuchtersleben (1806-1849) ist eine Zusammenstellung seiner Vor le sungen an der Universität Wien - es galt lange Zeit als ein Hauptwerk der medizinischen Psychologie und Psychiatrie und wurde in mehrere andere Sprachen übersetzt. Nach Studium und Promotion im Fach Medizin eröffnete Feuchtersleben zunächst eine Privatpraxis in der Wiener Vorstadt. Seit 1840 Sekretär der "Gesellschaft der Ärzte", erhielt er im Jahre 1844 eine Professur für Psychiatrie an der Universität Wien. 1847 wurde er Vi ze di rektor der medizinisch-chirurgischen Studien der Universität in dieser Position reorganisierte er die akademische Medizinerausbildung. Feuchtersleben verkehrte in den intellektuellen Zirkeln von Wien, er pflegte einen regen Austausch mit Grillparzer, Schubert und Hebbel.

Klappentext

Vorliegendes Buch des österreichischen Arztes und Literaten Ernst von Feuchtersleben (1806-1849) ist eine Zusammenstellung seiner Vor­le­sungen an der Universität Wien - es galt lange Zeit als ein Hauptwerk der medizinischen Psychologie und Psychiatrie und wurde in mehrere andere Sprachen übersetzt. Nach Studium und Promotion im Fach Medizin eröffnete Feuchtersleben zunächst eine Privatpraxis in der Wiener Vorstadt. Seit 1840 Sekretär der "Gesellschaft der Ärzte", erhielt er im Jahre 1844 eine Professur für Psychiatrie an der Universität Wien. 1847 wurde er Vi­ze­di­rektor der medizinisch-chirurgischen Studien der Universität - in dieser Position reorganisierte er die akademische Medizinerausbildung. Feuchtersleben verkehrte in den intellektuellen Zirkeln von Wien, er pflegte einen regen Austausch mit Grillparzer, Schubert und Hebbel.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der ärztlichen Seelenkunde
Editor:
Autor:
EAN: 9783836426954
ISBN: 978-3-8364-2695-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 456
Gewicht: 660g
Größe: H210mm x B148mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.09.2007
Jahr: 2007
Auflage: Repr.