Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strömungs- und Turbulenzenuntersuchungen am Modell eines Hubbalkenofens

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Warmelibertragung, Impuls- und Stoffaustausch sind in indu striellen Feuerungen von liberragender Bedeutung, so daB die Kenntnis d... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Warmelibertragung, Impuls- und Stoffaustausch sind in indu striellen Feuerungen von liberragender Bedeutung, so daB die Kenntnis der Temperatur-, Geschwindigkeits- und Konzentra tionsfelder in Ofenraumen von groBem Interesse ist. Sie er moglicht Rlickschllisse auf Mischungs- und Verbrennungsvorgange und die damit zusammenhangenden Probleme der Temperaturver teilung im Warmgut und im Of en inner en (Arbeitsraum) sowie auf die ebenfalls bedeutsamen Druckverhaltnisse. Mathematisch werden aIle drei Transportvorgange durch ahnlich aufgebaute Differentialgleichungen beschrieben, deren mathe matische Behandlung groBe Schwierigkeiten bereitet. Bislang ist es erst flir wenige ausgezeichnete FaIle gelungen, zufrie denstellende Losungen anzugeben. Es liegt deshalb nahe, experi mentell vorzugehen. Die unmittelbare Messung vieler EinfluBgroBen stoBt haufig jedoch auf schwierige technische Probleme, sei es auf Grund oft groBer raumlicher Ausdehnung, hoher Betriebstemperatur, schlechter Zuganglichkeit oder von Ahnlichem. Modellversuche bieten sich als Ausweg an, da sie mit vergleichsweise geringem Aufwand zu aufschluBreichen Ergebnissen flihren konnen. Dieser Weg wurde im Ausland schon in den 20iger Jahren be schritten aber erst Rummel [21] ) hat ein Jahrzehnt spater mit seinen grundlegenden Arbeiten tiber die Mischungsvorgange die Verbindung geknUpft zwischen Stromungs- und Verbrennungs erscheinungen in industriellen Feuerungen. Er begrlindete auch die Theorie der sogenannten "kalten" Modellversuche und zeigte, daB solche Untersuchungen trotz starker Vereinfachung der Modelltechnik gute Ubereinstimmung mit Ergebnissen an den Ori ginalen ergaben.

Klappentext

Warmelibertragung, Impuls- und Stoffaustausch sind in indu­ striellen Feuerungen von liberragender Bedeutung, so daB die Kenntnis der Temperatur-, Geschwindigkeits- und Konzentra­ tionsfelder in Ofenraumen von groBem Interesse ist. Sie er­ moglicht Rlickschllisse auf Mischungs- und Verbrennungsvorgange und die damit zusammenhangenden Probleme der Temperaturver­ teilung im Warmgut und im Of en inner en (Arbeitsraum) sowie auf die ebenfalls bedeutsamen Druckverhaltnisse. Mathematisch werden aIle drei Transportvorgange durch ahnlich aufgebaute Differentialgleichungen beschrieben, deren mathe­ matische Behandlung groBe Schwierigkeiten bereitet. Bislang ist es erst flir wenige ausgezeichnete FaIle gelungen, zufrie­ denstellende Losungen anzugeben. Es liegt deshalb nahe, experi­ mentell vorzugehen. Die unmittelbare Messung vieler EinfluBgroBen stoBt haufig jedoch auf schwierige technische Probleme, sei es auf Grund oft groBer raumlicher Ausdehnung, hoher Betriebstemperatur, schlechter Zuganglichkeit oder von Ahnlichem. Modellversuche bieten sich als Ausweg an, da sie mit vergleichsweise geringem Aufwand zu aufschluBreichen Ergebnissen flihren konnen. Dieser Weg wurde im Ausland schon in den 20iger Jahren be­ schritten aber erst Rummel [21] *) hat ein Jahrzehnt spater mit seinen grundlegenden Arbeiten tiber die Mischungsvorgange die Verbindung geknUpft zwischen Stromungs- und Verbrennungs­ erscheinungen in industriellen Feuerungen. Er begrlindete auch die Theorie der sogenannten "kalten" Modellversuche und zeigte, daB solche Untersuchungen trotz starker Vereinfachung der Modelltechnik gute Ubereinstimmung mit Ergebnissen an den Ori­ ginalen ergaben.



Inhalt

1. Einleitung.- 2. Theoretische Grundlagen und Stand der Untersuchungstechnik.- 2.1 Zur Theorie der turbulenten Strömung.- 2.2 Freistrahl und eingeschlossener Strahl.- 2.3 Ähnlichkeitskriterien.- 2.4 Modelluntersuchungen.- 3. Ziel der Arbeit.- 4. Versuchsanlage und Meßtechnik.- 4.1 Großausführung und Modelle.- 4.1.1 Wassermodell.- 4.1.2 Luftmodell.- 4.2 Hitzdrahtverfahren.- 4.2.1 Geschwindigkeitsmessung.- 4.2.2 Richtungsbestimmung.- 4.2.3 Turbulenzmessung.- 4.3 Druckmessungen.- 4.4 Frequenzanalyse.- 5. Ergebnisse.- 5.1 Sichtbarmachung der Strömungsvorgänge.- 5.1.1 Wassermodell.- 5.1.2 Luftmodell.- 5.2 Geschwindigkeitsfelder.- 5.2.1 Geschwindigkeitsverteilung beim Betrieb von Nackenbrennern.- 5.2.2 Geschwindigkeitsverteilung beim Betrieb von Nacken- und Stirnbrennern im Gegenstrom.- 5.3 Turbulente Schwankungsgrößen.- 5.3.1 Turbulenzverteilung beim Betrieb von Nackenbrennern.- 5.3.2 Turbulenzverteilung beim Betrieb von Nacken- und Stirnbrennern im Gegenstrom.- 5.4 Autokorrelation.- 5.5 Druckverteilung.- 6. Zusammenfassung.- 7. Literaturverzeichnis.- 8. Verzeichnis der wichtigsten verwendeten Formelzeichen.- 9. Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Strömungs- und Turbulenzenuntersuchungen am Modell eines Hubbalkenofens
Autor:
EAN: 9783531024042
ISBN: 978-3-531-02404-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 249g
Größe: H244mm x B170mm x T7mm
Jahr: 1974
Auflage: 1974