Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cockacoeske. Die Königin der Pamunkey

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Amerika, , Sprache: Deutsch, Abstract: Rund 30 Jahre lang dauerte die Herrs... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Amerika, , Sprache: Deutsch, Abstract: Rund 30 Jahre lang dauerte die Herrschaft von Cockacoeske (um 1634-1686), die als "Königin der Pamunkey" in die Geschichte des US-Bundesstaates Virginia einging. Die attraktive und kluge indianische Anführerin lebte in einer unruhigen Zeit, in der sich nicht nur Indianer, sondern auch Weiße gegenseitig bekriegten. Nach dem Tod ihres indianischen Gatten Totopotomoi (1625-1656) bei einer Schlacht gegen Indianer erbte sie dessen Königstitel. Danach wurde der englische Offizier John West (1632-1691) ihr Geliebter und Vater ihres Sohnes. 1677 unterzeichnete Cockacoeske einen Friedensvertrag mit den Engländern. Das abenteuerliche Leben dieser ungewöhnlichen Frau wird in dem Taschenbuch "Cockacoeske. Die Königin der Pamunkey" des Wiesbadener Autors Ernst Probst geschildert. Aus seiner Feder stammen die Taschenbücher "Malinche. Die Gefährtin des spanischen Eroberers", "Pocahontas. Die Indianer-Prinzessin aus Virginia", "Cockacoeske. Die "Königin der Pamunkey", "Katerí Tekakwitha. Die erste selige Indianerin in Nordamerika", "Sacajawea. Die indianische Volksheldin", "Mohongo. Die Indianerin, die in Europa tanzte", "Lozen. Die tapfere Kriegerin der Apachen", "Sieben berühmte Indianerinnen" und "Superfrauen aus dem Wilden Westen".

Autorentext
Ernst Probst, geboren 1946 in Neunburg vorm Wald (Bayern), absolvierte ab 1960 in Nürnberg erfolgreich eine Schriftsetzerlehre und wurde 1970 nach einem anderthalbjährigen Volontariat Zeitungsjournalist in Nürnberg, Bayreuth und Mainz. In seiner Freizeit schrieb er zahlreiche populärwissenschaftliche Artikel für Tageszeitungen (FAZ, Süddeutsche Zeitung, Welt, Neue Zürcher Zeitung, Wiener Zeitung, Salzburger Nachrichten), Zeitschriften (kosmos, Damals, bild der wissenschaft, Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt), Wissenschaftsdienste (Deutscher Forschungsdienst) und Nachrichtenagenturen (dpa, AP, KNA, epd) in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mehr als 300 Bücher, Taschenbücher, Broschüren und E-Books über die Erdgeschichte, Menschheitsgeschichte und berühmte Frauen. Sein Buch "Deutschland in der Urzeit" (1986) gilt als das erste populärwissenschaftliche Werk über die Erdgeschichte von Deutschland und wurde im "Spiegel" vorgestellt. Seine Werke über die Urzeit, Steinzeit, Bronzezeit, Dinosaurier, Raubkatzen und berühmte Personen befinden sich in zahlreichen Bibliotheken der ganzen Welt und werden in der wissenschaftlichen Literatur zitiert.

Produktinformationen

Titel: Cockacoeske. Die Königin der Pamunkey
Autor:
EAN: 9783656658047
ISBN: 978-3-656-65804-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 90g
Größe: H211mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage