Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichten aus dem Polizei- und Kriminaldienst von 1962 bis 2004: Authentische Highlights von der Polizeischule bis zur Pensionierung in Wort und Bild

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter dem Titel Authentische Polizei- und Kriminalgeschichten hat der Autor, Kriminaldirektor a.D. Ernst Hunsicker, in Teil 1 (196... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unter dem Titel Authentische Polizei- und Kriminalgeschichten hat der Autor, Kriminaldirektor a.D. Ernst Hunsicker, in Teil 1 (1962 bis April 1988), Teil 2 (Mai 1988 bis 1996), Teil 3 (1997 bis 2004 - seinem Enkel Marvin gewidmet) und Teil 4 (Nachträge von 1962 bis 2009) seine mit Bildern hinterlegten Stationen und Situationen bei der Schutz- und Kriminalpolizei auf rund 570 Seiten zu Papier gebracht. Diese vier Bücher (Druckausgaben, eBooks), die im GRIN Verlag erschienen sind, enthalten neben den Polizei- und Kriminalgeschichten auch viel an Dokumentation, was vorrangig für den Autor und seine berufliche Tätigkeit von Bedeutung war, die Leserinnen und Leser, die mehr über (Kriminal-)Fälle wissen möchten, aber nicht so sehr interessieren dürfte. In diesem Buch wird deshalb weitgehend auf Beiwerk verzichtet. Highlights an Fällen, Ereignissen und Erlebnissen aus der schutz- und kriminalpolizeilichen Praxis - von der Grundausbildung an der Landespolizeischule Niedersachsen (Jahre 1962/63) bis zur Pensionierung (Jahr 2004, auch die Zeit danach) - stehen im Vordergrund. Fotos und Bilder runden auch dieses Werk ab. Wen das Berufsleben des Autors und die lokale Polizeigeschichte dieser Ära eingehender interessiert, kann sich nach wie vor aus den Teilen 1 bis 4, erschienen im GRIN Verlag, umfassend informieren.

Autorentext

Kriminaldirektor a.D. Ernst Hunsicker wurde 1962 in den Dienst der niedersächsischen Polizei eingestellt. Nach der Polizeischule (Hann. Münden) und der Bereitschaftspolizei (Hannover) fand er von 1965 bis 1967 Verwendung im Streifendienst in Lingen/Ems. Danach folgte der Wechsel zur Kriminalpolizei Osnabrück. Nach der Ausbildung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst verschiedene Tätigkeiten (Stab, Kommissariatsleiter, Fachlehrer). Von 1981 bis 2004 im höheren Polizeivollzugsdienst als Fachlehrer, (stellvertr.) Leiter von Kriminalinspektionen; zuletzt von 1994 bis zur Pensionierung (2004) Leiter des Zentralen Kriminaldienstes (ZKD) bei der Polizeiinspektion Osnabrück-Stadt.



Klappentext

Unter dem Titel 'Authentische Polizei- und Kriminalgeschichten ...' hat der Autor, Kriminaldirektor a.D. Ernst Hunsicker, in Teil 1 (1962 bis April 1988), Teil 2 (Mai 1988 bis 1996), Teil 3 (1997 bis 2004 - seinem Enkel Marvin gewidmet) und Teil 4 (Nachträge von 1962 bis 2009) seine mit Bildern hinterlegten Stationen und Situationen bei der Schutz- und Kriminalpolizei auf rund 570 Seiten zu Papier gebracht. Diese vier Bücher (Druckausgaben, eBooks), die im GRIN Verlag erschienen sind, enthalten neben den Polizei- und Kriminalgeschichten auch viel an Dokumentation, was vorrangig für den Autor und seine berufliche Tätigkeit von Bedeutung war, die Leserinnen und Leser, die mehr über (Kriminal-)Fälle wissen möchten, aber nicht so sehr interessieren dürfte. In diesem Buch wird deshalb weitgehend auf 'Beiwerk' verzichtet. Highlights an Fällen, Ereignissen und Erlebnissen aus der schutz- und kriminalpolizeilichen Praxis - von der Grundausbildung an der Landespolizeischule Niedersachsen (Jahre 1962/63) bis zur Pensionierung (Jahr 2004, auch die Zeit danach) - stehen im Vordergrund. Fotos und Bilder runden auch dieses Werk ab. Wen das Berufsleben des Autors und die lokale Polizeigeschichte dieser Ära eingehender interessiert, kann sich nach wie vor aus den Teilen 1 bis 4, erschienen im GRIN Verlag, umfassend informieren.

Produktinformationen

Titel: Geschichten aus dem Polizei- und Kriminaldienst von 1962 bis 2004: Authentische Highlights von der Polizeischule bis zur Pensionierung in Wort und Bild
Autor:
EAN: 9783954257348
ISBN: 978-3-95425-734-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: disserta verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 382g
Größe: H220mm x B155mm x T14mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.