Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Naturpark Teutoburger Wald - Silberbach (Wandkalender 2020 DIN A4 quer)

  • Kalender
  • 14 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Silberbachtal. Heute ist das Silberbachtal eines der romantischsten und beliebtesten Wanderreviere im Naturpark des südlichen ... Weiterlesen
CHF 31.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Silberbachtal. Heute ist das Silberbachtal eines der romantischsten und beliebtesten Wanderreviere im Naturpark des südlichen Teutoburger Waldes. Auch bekannt ist der Silberbach durch die Silbermühle und dem Wanderweg zu dem höchsten Berg vom Teutoburger Wald dem Velmerstot. Das Silberbachtal liegt in der Ortschaft Leopoldstal. Unterhalb des Velmerstot plätschert silbrig schimmernd der Silberbach durch ein von der Natur gestalteten Kerbtal. Der Bach umfließt dunkles Geröll und mächtige Sandsteinblöcke die mit Moos bestückt sind. Anfang des 18. Jahrhunderts hat man am Silberbach tatsächlich nach Silber gesucht. Die Ausbeute war aber sehr gering. Die Wasserkraft vom Silberbach führte zu vielen Ansiedelungen verschiedener Mühlenbetriebe. So wurden Mahlmühlen, Schleifmühlen und Walkmühlen angelegt. Eine stillgelegte Schleifmühle ist noch zu besichtigen. Der Kalender soll einen kleinen Eindruck von dieser schönen Landschaft und vom Silberbach zeigen. Holen sie sich diese Natur an ihre Wand. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Naturpark Teutoburger Wald - Silberbach (Wandkalender 2020 DIN A4 quer)
Untertitel: Natur im Silberbachtal (Monatskalender, 14 Seiten )
Autor:
EAN: 9783670384489
ISBN: 978-3-670-38448-9
Format: Kalender
Herausgeber: Calvendo
Genre: Kalender
Anzahl Seiten: 14
Gewicht: 270g
Größe: H210mm x B297mm x T1mm
Jahr: 2019
Auflage: 7. Edition 2020