Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fürsten und Mächte.

  • Fester Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entstehung des modernen Staates war eine der grundlegenden Entwicklungen in der europäischen Geschichte der Frühen Neuzeit. Di... Weiterlesen
20%
60.00 CHF 48.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Die Entstehung des modernen Staates war eine der grundlegenden Entwicklungen in der europäischen Geschichte der Frühen Neuzeit. Dieser Prozess verlief wechselvoll, mit Brüchen und Rückschlägen. Der absolutistische Fürstenstaat stand nirgendwo auf einer wirklich stabilen Grundlage: Dynastische Wirren stellten die Errungenschaften der Staatsbildung immer wieder in Frage, etwa wenn kein volljähriger Nachfolger zur Verfügung stand. Trotzdem entwickelte sich, gleichsam unter der Oberfläche der Politik, seit dem späten 16. Jahrhundert ein institutionelles Staatssystem. Diese beiden elementaren Kräfte standen in einem stetigen und widerspruchsvollen Wechselspiel. Der "Absolutismus" bezeichnet vor diesem Hintergrund keine in sich geschlossene Epoche. Ernst Hinrichs, einer der besten Kenner des Ancien Regime, ordnet ihn vielmehr in den europäischen Prozess der Staatsbildung ein. Damit spannt er den Bogen vom Spätmittelalter bis ins späte 18. Jahrhundert. Absolutistische Herrschaftssyst eme etablierten sich vor allem in Frankreich, aber auch in anderen Ländern wie Spanien, Österreich, Preußen, Russland und Skandinavien. Von außen wurden diese Staaten mit alternativen Entwicklungen etwa in England konfrontiert, im Inneren wurden sie von oppositionellen Kräften herausgefordert, zu denen der Adel und das Beamtentum gehörten. Ernst Hinrichs geht es darum, die Elemente der Staatsbildung zu benennen und ihre Bedeutung für die europäische Geschichte zu erfassen. Er legt einen eindrucksvollen Überblick über die Entwicklung des Fürstenstaates im Europa der Frühen Neuzeit vor.

Autorentext
Dr. Ernst Hinrichs ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Oldenburg und Leiter des Forschungsinstituts für die Geschichte Preußens e.V. in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Fürsten und Mächte.
Untertitel: Zum Problem des europäischen Absolutismus.
Autor:
EAN: 9783525362457
ISBN: 978-3-525-36245-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck u. Ruprecht
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 279
Jahr: 2000
Land: DE
Features: Der Absolutismus in der europäischen Geschichte - eine Gesamtdarstellung