Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwiegesicht

  • Kartonierter Einband
  • 94 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
War Mozart 1817 in London? Hat Niels Bohr seine Atom-theorie bei einer Stange Carlsberg entwickelt? Erfunden. Und doch bemüht sich... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

War Mozart 1817 in London? Hat Niels Bohr seine Atom-theorie bei einer Stange Carlsberg entwickelt? Erfunden. Und doch bemüht sich Ernst Halter um Wahrheit - im Paradox, um Erkenntnis - im Abgrund der Geschichte und berichtet vom menschenmöglichen Glück in den lichten Momenten der Liebe.

Autorentext

Ernst Halter, Dr. phil. I., 1938 in Zofingen geboren, lebt in Althäusern (Aristau). Er studierte Germanistik und Kunstgeschichte, arbeitete als Herausgeber, Übersetzer und Verlagsberater. Seit bald einem halben Jahrhundert veröffentlicht er Gedichte, Erzählungen und Romane. Zuletzt von ihm erschienen sind bei Wolfbach die Gedichtbände Menschenland (2010), Englische Suite (2012), Aschen Licht (2015) und Gerodete Zeit (2017) sowie der Band mit Erzählungen Hinter den Sieben Bergen (Limmat Verlag, Zürich 2012) und der Roman Mermaid (Klöpfer & Meyer Verlag, Tübingen 2018). Im Jahr 2000 wurde Ernst Halter mit dem Aargauer Literaturpreis ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Zwiegesicht
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783906929231
ISBN: 978-3-906929-23-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wolfbach Verlag Zürich
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 94
Gewicht: 227g
Größe: H212mm x B144mm x T13mm
Veröffentlichung: 28.01.2019
Jahr: 2019
Land: PL