Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulentwicklung kann gelingen! Umwandlung einer österreichischen Hauptschule in eine Mittelschule (NMS)

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Zent... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Zentrum für Bildungs-und Wissensmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Das "System Schule" ist am Beginn des 3.Jahrtausends mit großen sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen konfrontiert, die überdies in noch nie dagewesener Rasanz vor sich gehen. Das lässt sich zweifellos an ganz konkreten Indikatoren feststellen. So hat sich das Schulwahlverhalten der Eltern geändert, Schulen in der unmittelbaren Nachbarschaft stehen plötzlich in Konkurrenz zueinander. Die Informationsgesellschaft mit ihren Begleitprodukten dominiert nicht nur den Alltag der Schüler, sondern wirkt sich insgesamt auf die Bildungsinhalte aus. Eltern erziehen ihre Kinder heutzutage nach ganz anderen Wertmaßstäben als früher, auch die Interessen und die Wünsche der Schüler haben sich verändert. Schließlich müssen PädagogInnen heute immer häufiger ganz andere Aufgaben übernehmen für die sich noch dazu als nicht ausreichend qualifiziert fühlen. Es ist aber gerade dieser fundamentale Wandel der Schulentwicklungsprozesse nachhaltig zur vorrangigen Agenda erhebt. Die vorliegende Arbeit fühlt sich der eingangs zitierten Intention der Schulentwicklung verbunden. Sie beansprucht dabei keineswegs epochemachende Kenntnisse beizusteuern. Was sie aber beabsichtigt, ist eine möglichst genaue und zugleich chronologische Beschreibung der Rahmenbedingungen (Voraussetzungen, Widerstände) und der daraus sich zwangsläufig ergebenden Maßnahmen bei der Umwandlung der HS-Baumgartenberg in eine Neue Mittelschule (NMS) zu bieten. Sie findet ihre inhaltliche und zeitliche Begrenzung in der Darstellung der sukzessiven Schritte innerhalb der Vorbereitungsphase im Schuljahr 2012/13.

Autorentext

Ernst GUSENBAUER, Jahrgang 1953 ist Direktor einer Neuen Mittelschule und seit 1995 Leiter und Referent in der Lehrerfortbildung für Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Überdies ist er seit 2012 im Rahmen der nationalen Bildungsstandards als Rückmeldemoderator des BMUKK (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) tätig.



Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Zentrum für Bildungs-und Wissensmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Das "System Schule" ist am Beginn des 3.Jahrtausends mit großen sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen konfrontiert, die überdies in noch nie dagewesener Rasanz vor sich gehen. Das lässt sich zweifellos an ganz konkreten Indikatoren feststellen. So hat sich das Schulwahlverhalten der Eltern geändert, Schulen in der unmittelbaren Nachbarschaft stehen plötzlich in Konkurrenz zueinander. Die Informationsgesellschaft mit ihren Begleitprodukten dominiert nicht nur den Alltag der Schüler, sondern wirkt sich insgesamt auf die Bildungsinhalte aus. Eltern erziehen ihre Kinder heutzutage nach ganz anderen Wertmaßstäben als früher, auch die Interessen und die Wünsche der Schüler haben sich verändert. Schließlich müssen PädagogInnen heute immer häufiger ganz andere Aufgaben übernehmen für die sich noch dazu als nicht ausreichend qualifiziert fühlen. Es ist aber gerade dieser fundamentale Wandel der Schulentwicklungsprozesse nachhaltig zur vorrangigen Agenda erhebt. Die vorliegende Arbeit fühlt sich der eingangs zitierten Intention der Schulentwicklung verbunden. Sie beansprucht dabei keineswegs epochemachende Kenntnisse beizusteuern. Was sie aber beabsichtigt, ist eine möglichst genaue und zugleich chronologische Beschreibung der Rahmenbedingungen (Voraussetzungen, Widerstände) und der daraus sich zwangsläufig ergebenden Maßnahmen bei der Umwandlung der HS-Baumgartenberg in eine Neue Mittelschule (NMS) zu bieten. Sie findet ihre inhaltliche und zeitliche Begrenzung in der Darstellung der sukzessiven Schritte innerhalb der Vorbereitungsphase im Schuljahr 2012/13.

Produktinformationen

Titel: Schulentwicklung kann gelingen! Umwandlung einer österreichischen Hauptschule in eine Mittelschule (NMS)
Autor:
EAN: 9783656712404
ISBN: 978-3-656-71240-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 85g
Größe: H211mm x B73mm x T6mm
Jahr: 2014
Auflage: 3. Auflage