Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Besitznahme Badens durch die Römer

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Althistoriker und Archäologe Ernst Fabricius, der als einer der Pioniere der deutschen Limesforschung gilt, erläutert im vorli... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Althistoriker und Archäologe Ernst Fabricius, der als einer der Pioniere der deutschen Limesforschung gilt, erläutert im vorliegenden Band die Verschiebungen des römischen Grenzverlaufs in Südwestdeutschland von der Herrschaftszeit Julius Caesars bis zu Antoninus Pius. Einen Schwerpunkt legt Fabricius dabei auf die Niederlassungen der Römer und den Auf- und Ausbau eines Straßennetzes, das die Festigung und Verteidigung des Herrschaftsbereiches erst ermöglichte. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1905.

Klappentext

Der Althistoriker und Archäologe Ernst Fabricius, der als einer der Pioniere der deutschen Limesforschung gilt, erläutert im vorliegenden Band die Verschiebungen des römischen Grenzverlaufs in Südwestdeutschland von der Herrschaftszeit Julius Caesars bis zu Antoninus Pius. Einen Schwerpunkt legt Fabricius dabei auf die Niederlassungen der Römer und den Auf- und Ausbau eines Straßennetzes, das die Festigung und Verteidigung des Herrschaftsbereiches erst ermöglichte. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1905.

Produktinformationen

Titel: Die Besitznahme Badens durch die Römer
Autor:
EAN: 9783955074012
ISBN: 978-3-95507-401-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dogma
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 146g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl. Nachdruck der Originalausgabe v. 1905