Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schumanns lyrisches Füllhorn / Wie oft hätt' ich dich auf den Mond geschossen - doch stets mit Rückfahrschein

  • Fester Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band aus Schumanns lyrischem Füllhorn ist einem Themenkreis gewidmet, der wohl alle Menschen zutiefst berührt. Was wäre das... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Dieser Band aus Schumanns lyrischem Füllhorn ist einem Themenkreis gewidmet, der wohl alle Menschen zutiefst berührt. Was wäre das Leben ohne die Liebe? Um wie viel reicher sind Menschen, die mit Kindern gesegnet sind? Was bedeutet es, Teil einer Familie zu sein? Neben all den positiven Aspekten verkennt der Autor keineswegs die Probleme, die mit Liebe, Kindern und Familie einhergehen. Mal heiter und humorvoll, mal besinnlich, aber immer liebevoll, hält er dem Leser einen Spiegel vor, in dem er sich wiedererkennt.

Schumanns lyrisches Füllhorn ist mehr als eine Sammlung von Gedichten. Es ist vielmehr die Widerspiegelung eines ganzen Menschenlebens in lyrischer Form. Fundamentale Themen wie Liebe und Tod finden ebenso ihren Platz wie die kleinen Dinge des Lebens. In hunderten von Gedichten hat Ernst-Eckhard Schumann alles in Worte gefasst, was ihn, die Menschen in seiner Umgebung und die Welt als solche ausmacht. In den vielen Jahren seines Schaffens hat er seine Dichtkunst zu einer Perfektion gebracht, die das Herz des Lesers höher schlagen lässt. Dieses reiche lyrische Werk erscheint nun in acht thematisch geordneten Bänden, liebevoll vom Autor illustriert. Dieser Band aus Schumanns lyrischem Füllhorn ist einem Themenkreis gewidmet, der wohl alle Menschen zutiefst berührt. Was wäre das Leben ohne die Liebe? Um wie viel reicher sind Menschen, die mit Kindern gesegnet sind? Was bedeutet es, Teil einer Familie zu sein? Neben all den positiven Aspekten verkennt der Autor keineswegs die Probleme, die mit Liebe, Kindern und Familie einhergehen. Mal heiter und humorvoll, mal besinnlich, aber immer liebevoll, hält er dem Leser einen Spiegel vor, in dem er sich wiedererkennt.

Autorentext

Dr. Ernst-Eckhard Schumann wurde 1939 in Eichwalde bei Berlin geboren. Aufgewachsen ist er in Nordhausen. Studium der Medizin und Ausbildung zum Arbeitsmediziner. Nach dem Tod seiner ersten Ehefrau 1975 heiratete er 1977 seine heutige Frau, mit der er sich und den drei Kindern nach Westdeutschland absetzen konnte. Seit 1996 lebt er in Hattorf, Niedersachsen. Das Gedichteschreiben ist seit vielen Jahren sein privates Hobby.



Leseprobe
Altgediente und bewährte Liebe Ich hätt' dich - und hätt's gern genossen - Öfters auf den Mond geschossen; Doch kurz nur - was ich ehrlich mein' - Jedes mal mit Rückfahrschein, Weil ich - was ich wohl nie bereue - Auf die Versöhnung mich stets freue; Nein, nicht allein wegen der Triebe, Sondern wegen der bewährten Liebe !

Produktinformationen

Titel: Schumanns lyrisches Füllhorn / Wie oft hätt' ich dich auf den Mond geschossen - doch stets mit Rückfahrschein
Untertitel: Gedichte und Gedanken rund um Liebe, Kinder und Familie
Autor:
EAN: 9783947167630
ISBN: 978-3-947167-63-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: EPV Verlagsgesellschaft M
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 464g
Größe: H216mm x B154mm x T21mm
Veröffentlichung: 08.07.2019
Jahr: 2019
Land: DE