Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ernst Barlachs Dramen

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ernst Barlachs Dramen sind kaum bekannt. Der Bildhauer, Graphiker und Zeichner hat in ihnen Fragen thematisiert, die sich zwar auc... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ernst Barlachs Dramen sind kaum bekannt. Der Bildhauer, Graphiker und Zeichner hat in ihnen Fragen thematisiert, die sich zwar auch in seinem bildnerischen Werk abbilden - in der dramatischen Form aber fanden sie zu einem Ausdruck, der theologisch und kulturwissenschaftlich noch zu erschließen ist. Ernst Barlachs Fragen nach den Menschen und nach Gott sind unbequem. Sie sind es wert, erinnert zu werden und heutiges Nachdenken herauszufordern. Im vorliegenden Band provozieren sie Kulturwissenschaftler und Theologen zu ganz eigenen Zugängen.

Autorentext
Eckart Reinmuth, Dr. theol., Jahrgang 1951, ist Professor für Neues Testament an der Universität Rostock. Seine Forschungsschwerpunkte sind die antik-jüdische Literatur und ihre Hermeneutik sowie moderne Literatur- und Geschichtstheorien in ihrer Bedeutung für die Auslegung des Neuen Testaments.

Produktinformationen

Titel: Ernst Barlachs Dramen
Untertitel: Theologische und kulturwissenschaftliche Kommentare
Editor:
EAN: 9783643102041
ISBN: 978-3-643-10204-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 231g
Größe: H212mm x B148mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010