Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der arme Vetter

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ernst Barlach (1870 - 1938), Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner, besonders bekannt für seine Holzplastiken und Bronzen, hinter... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ernst Barlach (1870 - 1938), Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner, besonders bekannt für seine Holzplastiken und Bronzen, hinterließ auch ein vielfältiges literarisches Werk, das zwischen Realismus und Expressionismus angesiedelt ist. Das Drama "Der arme Vetter" entstand während des ersten Weltkriegs und wurde 1919 uraufgeführt. Barlach gestaltet in zwölf Szenen das erfolglose Bemühen des Menschen, den Sinn des Lebens zu ergründen. Die Hauptfigur Hans Iver, der "arme Vetter", verzweifelt an den Menschen, die um ihn herum nur ihr Vergnügen suchen, und setzt am Ende des Dramas seinem Leben ein Ende. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1918.

Produktinformationen

Titel: Der arme Vetter
Autor:
EAN: 9783956979552
ISBN: 978-3-95697-955-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag UG
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 248g
Größe: H221mm x B169mm x T12mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen