Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Metro-Medizinmann

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
1990er Jahre. Andres versucht die Trennung von Nadine zu bewältigen. Er zieht vom Vorort in die Stadtmitte, wo gerade Privilegien,... Weiterlesen
20%
45.30 CHF 36.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

1990er Jahre. Andres versucht die Trennung von Nadine zu bewältigen. Er zieht vom Vorort in die Stadtmitte, wo gerade Privilegien, Süchte und Techno-Trancen entfesselt aufeinanderprallen. Von einem seltsamen Bargast, der sich Medizinmann nennt, lässt er sich zu einem makabren philosophischen Spiel herausfordern. Kaum begonnen, scheint das Spiel sein Leben abzukühlen, zu beschleunigen und ihm laufend neue Liebschaften zu bringen. So richtig beunruhigend wird das Ganze aber, als er Nadines neue Adresse erfährt. Es ist die Adresse des Medizinmanns.

Autorentext
Ernest Albert, geboren 1967 in Kalifornien, hat belletristisch vor allem in subkulturellen Medien wie STRAPAZIN Aufmerksamkeit erregt und wurde bisher vorwiegend als Autor für Autoren geschätzt. Er hat in Zürich Vergleichende Literaturwissenschaft studiert sowie auch als Soziologe zum Werte- und Gesellschaftswandel promoviert. Er lebt in Wien und Zürich.

Leseprobe
"Kannst du mir verraten, warum du Rauschmittel vertreibst, Bordellgäste empfängst und mit Zufallsbekanntschaften morbide philosophische Spiele spielst, nachdem du diesen sechsstelligen Förderpreis hier gewonnen hast, mit dem sich wohl recht gut leben lässt?" Er hob mit priesterlicher Strenge die Brauen vor seinem Blankschädel: "Ich verhalte mich in zeitgemässen und ortstypischen Formen zu real existierenden Menschen, wenn es dir recht ist."

Produktinformationen

Titel: Der Metro-Medizinmann
Autor:
EAN: 9783906014326
ISBN: 978-3-906014-32-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Portmann
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 376g
Größe: H19mm x B212mm x T152mm
Jahr: 2016