Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Probleme und Perspektiven einer Konsolidierung öffentlicher Haushalte

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Aktu... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Aktuelle finanzpolitische Probleme: Staatsverschuldung in Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit wird es sein, einen zusammenfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Perspektiven zur Sanierung der öffentlichen Haushalte zu geben. Konsolidierung wird hier verstanden als "eine Rückführung der Verschuldungsniveaus und der Haushaltsdefizite" (Wagschal 2012, S. 26). Die Arbeit wird den Fokus im Wesentlichen auf den Bundeshaushalt legen, auch wenn einige der hier besprochenen Maßnahmen andere öffentliche Haushalte berühren. Die Diskussion der Maßnahmen und aktuellen Gegebenheiten im Zusammenhang mit der Haushaltskonsolidierung erfolgt zum Teil in abstrakter Perspektive, indem grundsätzliche Überlegungen angestellt werden, zum Teil ist sie auf die konkreten gegenwärtigen Umstände und Kennziffern bezogen. Die Erörterung möglicher Maßnahmen, die eine Haushaltskonsolidierung begünstigen können, wird sich auf einzelne konkrete Maßnahmen konzentrieren, die beispielhaft für die im jeweiligen Zusammenhang stehenden in der Öffentlichkeit und Wissenschaft diskutierten Wege aus der Verschuldung stehen.

Produktinformationen

Titel: Probleme und Perspektiven einer Konsolidierung öffentlicher Haushalte
Autor:
EAN: 9783656861683
ISBN: 978-3-656-86168-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 43g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage