Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Hamburger Kaufmannsfamilie im 19. Jahrhundert

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Verfasser, Dr. Erich Rüppel, 1938 in Hamburg geboren, schildert mit Erlaubnis der Familie Thomsen anhand des umfangreichen sch... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Verfasser, Dr. Erich Rüppel, 1938 in Hamburg geboren, schildert mit Erlaubnis der Familie Thomsen anhand des umfangreichen schriftlichen Nachlasses von zwei ihrer Vorfahren, den Hamburger Kaufleuten Andreas und Theodor-Ludwig Thomsen, deren Reisen und weltweite Handelstätigkeit. Dabei eröffnet sich ein detaillierter Blick in eine Zeitepoche, die vom napoleonischen Hegemoniestreben, dem Biedermeier bis zur Gründung des Deutschen Reiches und zum Kampf der unterdrückten Demokratiebewegung reicht.

Autorentext

Der Verfasser, Dr. Erich Rüppel, ist 1938 in Hamburg geboren. Er arbeitet anhand historischer Dokumente an übergreifenden geschichtlichen Fragestellungen.



Klappentext

Der Verfasser, Dr. Erich Rüppel, 1938 in Hamburg geboren, schildert mit Erlaubnis der Familie Thomsen anhand des umfangreichen schriftlichen Nachlasses von zwei ihrer Vorfahren, den Hamburger Kaufleuten Andreas und Theodor-Ludwig Thomsen, deren Reisen und weltweite Handelstätigkeit. Dabei eröffnet sich ein detaillierter Blick in eine Zeitepoche, die vom napoleonischen Hegemoniestreben, dem Biedermeier bis zur Gründung des Deutschen Reiches und zum Kampf der unterdrückten Demokratiebewegung reicht.

Produktinformationen

Titel: Eine Hamburger Kaufmannsfamilie im 19. Jahrhundert
Untertitel: Leben im Biedermeier und der revolutionären Neuordnung Deutschlands
Autor:
EAN: 9783744816403
ISBN: 978-3-7448-1640-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 229g
Größe: H216mm x B136mm x T16mm
Jahr: 2017