Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklungslinien der Translationswissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 518 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Translationswissenschaft, die in ihrer gesamten Vielfalt und komplexen Breite als eine eigenständige Disziplin vorgestellt wird. D... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Translationswissenschaft, die in ihrer gesamten Vielfalt und komplexen Breite als eine eigenständige Disziplin vorgestellt wird. Dazu greift die Darstellung auch in die jeweiligen wissenschaftshistorischen Kontexte aus; sie verknüpft die Spannbreite der einzelnen Modelle und Strömungen von den kontrastiv-linguistischen Anfängen bis hin zur modernen Translationssoziologie und Translationsethik zu einem ganzheitlichen Konzept. Die Ausführungen sind bewusst leserfreundlich angelegt, was gewährleistet, das Buch in zwei sich spezifisch ergänzenden Weisen zu nutzen: zum einen empfiehlt es sich als ein Einführungsangebot für Studienanfänger und Neueinsteiger in die Thematik, zum anderen wird der Wunsch nach Vertiefung und breitem Ausbau von bereits vorhandenem Wissen erfüllt.

Autorentext

Erich Prunc, geb. 1941 in Klagenfurt/Kärnten, Studium der Slawistik in Graz, 1988 Berufung an die neu geschaffene Lehrkanzel für Übersetzungswissenschaft an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Publikationen aus den Bereichen der Slawistik und der Translationswissenschaft mit den Schwerpunkten Geschichte der Trans-lationswissenschaft, Translationskultur und Translationsethik.



Klappentext

Die Entwicklungslinien bieten die erste deutschsprachige Übersicht zur Translationswissenschaft, die in ihrer gesamten Vielfalt und komplexen Breite als eine eigenständige Disziplin vorgestellt wird. Dazu greift die Darstellung auch in die jeweiligen wissenschaftshistorischen Kontexte aus; sie verknüpft die Spannbreite der einzelnen Modelle und Strömungen von den kontrastiv-linguistischen Anfängen bis hin zur modernen Translationssoziologie und Translationsethik zu einem ganzheitlichen Konzept. Die Ausführungen sind bewusst leserfreundlich angelegt, was gewährleistet, das Buch in zwei sich spezi?sch ergänzenden Weisen zu nutzen: . zum einen emp?ehlt es sich als ein Einführungsangebot für Studienanfänger und Neueinsteiger in die Thematik, . zum anderen wird der Wunsch nach Vertiefung und breitem Ausbau von bereits vorhandenem Wissen erfüllt.

Produktinformationen

Titel: Entwicklungslinien der Translationswissenschaft
Untertitel: Von den Asymmetrien der Sprachen zu den Asymmetrien der Macht
Autor:
EAN: 9783865964229
ISBN: 978-3-86596-422-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frank & Timme
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 518
Gewicht: 688g
Größe: H211mm x B149mm x T32mm
Veröffentlichung: 08.08.2007
Jahr: 2018
Auflage: 4., erweiterte und verbesserte Auflage