Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tschüss, geliebte Macht

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ähnlichkeiten mit realen Personen sind zufällig und keinesfalls... Ein Regierungschef wird abgewählt. Kein Problem, behauptet er u... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Ähnlichkeiten mit realen Personen sind zufällig und keinesfalls... Ein Regierungschef wird abgewählt. Kein Problem, behauptet er und versucht, als normaler Mensch weiterzuleben. Doch das misslingt gründlich. Was treibt er nachts in seinem alten Büro? Und darf man für eine gute Tat Briefe fälschen? Seltsame Bekanntschaften bringen ihn wieder in die Schlagzeilen. Er wird mit Clara gesehen, einem Kamel, und der amerikanische Präsident nennt ihn my friend from the toilet . Darüber amüsiert sich selbst die Kanzlerin. Beim Schmuggeln eines Kunstwerks steht er Höllenängste aus Als Ergebnis langer Erfahrungen mit Politikern hat Erich Maletzke aus seinem Schatz geschöpft und eine köstliche Groteske verfasst, die tiefgehende Einblicke in das Leben eines Politikers bietet, der nicht mehr seines Amtes waltet. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen, der amüsanter nicht sein könnte.

Autorentext
Erich Maletzke lebt als Journalist und Autor in Schormoor/Dithmarschen. Geboren wurde er 1940 in Pommern. Nach seinem Abitur in Rendsburg studierte er Anglistik und Geschichte in Kiel und Exeter. Neben seiner Tätigkeit als Journalist des sh:z hat er mehr als ein Dutzend Bücher geschrieben.

Klappentext

Ein Regierungschef wird abgewählt. Kein Problem, behauptet er und versucht, als "normaler" Mensch weiterzuleben. Doch das misslingt gründlich. Was treibt er nachts in seinem alten Büro? Und darf man für eine gute Tat Briefe fälschen? Ähnlichkeiten mit realen Personen, sind zufällig und keinesfalls... Seltsame Bekanntschaften bringen ihn wieder in die Schlagzeilen. Er wird mit Clara gesehen, einem Kamel, und der amerikanische Präsident nennt ihn "my friend from the toilet". Darüber amüsiert sich selbst die Kanzlerin. Beim Schmuggeln eines Kunstwerks steht er Höllenängste aus... Als Ergebnis langer Erfahrungen mit Politikern hat Erich Maletzke aus seinem Schatz geschöpft und eine köstliche Groteske verfasst, die tiefgehende Einblicke in das Leben eines Politikers bieten, der nicht mehr seines Amtes waltet. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen, der amüsanter nicht sein könnte. Lutz Mathesdorf liefert die passenden Illustrationen

Produktinformationen

Titel: Tschüss, geliebte Macht
Untertitel: Aus dem Leben eines Abgewählten - Ein humoristischer Blick auf den politischen B
Autor:
EAN: 9783529061073
ISBN: 978-3-529-06107-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Murmann Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: g
Größe: H190mm x B120mm
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.