Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die kleine Raupe Nimmersatt - Mein kleines Spielbuch

  • Pappband, unzerreissbar
  • 12 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Wie kaum ein anderes Bilderbuch eignet sich Die kleine Raupe Nimmersatt für ein Fingerpuppenbuch. Ganz in Eric Carles Sinne kann h... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 1 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Wie kaum ein anderes Bilderbuch eignet sich Die kleine Raupe Nimmersatt für ein Fingerpuppenbuch. Ganz in Eric Carles Sinne kann hier seine Geschichte auch von den Allerkleinsten spielerisch erfasst werden. Die Raupe frisst sich durch Apfel, Birne, Pflaume, Erdbeere und Apfelsine. So lernen schon die Kleinsten diese Früchte und die Zahlen von eins bis fünf kennen und schließen die Raupe ins Herz, die sich munter von Seite zu Seite frisst.

Autorentext
Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts. www.eric-carle.com www.carlemuseum.org

Produktinformationen

Titel: Die kleine Raupe Nimmersatt - Mein kleines Spielbuch
Untertitel: mit Fingerpuppe aus Plüsch
Autor:
EAN: 9783836957618
ISBN: 978-3-8369-5761-8
Format: Pappband, unzerreissbar
Altersempfehlung: 1 bis 3 Jahre
Herausgeber: Gerstenberg Verlag
Genre: Sachbücher
Anzahl Seiten: 12
Gewicht: 109g
Größe: H103mm x B102mm x T25mm
Veröffentlichung: 31.07.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl. 07.2013