Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Moses, die ägyptischen Plagen und der Exodus

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während der 400 Jahre des Aufenthaltes in Ägypten lässt sich Jahwe nicht blicken. Erst als Mose nach dem Mord an einem Ägypter fli... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Während der 400 Jahre des Aufenthaltes in Ägypten lässt sich Jahwe nicht blicken. Erst als Mose nach dem Mord an einem Ägypter fliehen muss, bekniet er den 80-jährigen, ihm beim geplanten Auszug seines versklavten Volkes zu helfen.Jahwe inszeniert daraufhin die hollywoodreife magische Show der ägyptischen Plagen. Doch auch wie in der Urzeit (siehe Band 1) ist der Exodus von Problemen und Pannen gekennzeichnet.Das Volk lässt sich die falschen Verheißungen nicht länger gefallen, und probt den Aufstand. Mose lässt den Aufstand niederknüppeln, es gibt zigtausend Tote und er errichtet mit 80.000 Richter genannten Agenten eine Diktatur.Jahwe schließt neun neue Bünde mit Mose, Israel und dem Mörder Pinhas, dem der Bund des ewigen Priestertums zuteil wird.Mit diesem Ansatz zeichnet der Autor ein völlig neues aber in sich stimmiges Bild vom Exodus.

Autorentext

Dr. phil. Erhard Zauner ist Historiker und Religionsphilosoph und beschäftigt sich seit über 40 Jahren besonders mit Themen aus dem jüdisch-christlichen Bereich.Von Geburt an ohne religiöses Bekenntnis behandelt er Glaubensfragen undogmatisch aber kritisch, und stellt auch komplizierte Zusammenhänge leicht verständlich dar.



Klappentext

Während der 400 Jahre des Aufenthaltes in Ägypten lässt sich Jahwe nicht blicken. Erst als Mose nach dem Mord an einem Ägypter fliehen muss, bekniet er den 80-jährigen, ihm beim geplanten Auszug seines versklavten Volkes zu helfen.Jahwe inszeniert daraufhin die hollywoodreife magische Show der ägyptischen Plagen. Doch auch wie in der Urzeit (siehe Band 1) ist der Exodus von Problemen und Pannen gekennzeichnet.Das Volk lässt sich die falschen Verheißungen nicht länger gefallen, und probt den Aufstand. Mose lässt den Aufstand niederknüppeln, es gibt zigtausend Tote und er errichtet mit 80.000 "Richter" genannten Agenten eine Diktatur.Jahwe schließt neun neue Bünde mit Mose, Israel und dem Mörder Pinhas, dem der Bund des ewigen Priestertums zuteil wird.Mit diesem Ansatz zeichnet der Autor ein völlig neues aber in sich stimmiges Bild vom Exodus.

Produktinformationen

Titel: Moses, die ägyptischen Plagen und der Exodus
Untertitel: Kritische Betrachtungen zur Bibel 2
Autor:
EAN: 9783842378292
ISBN: 978-3-8423-7829-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 238g
Größe: H193mm x B121mm x T23mm
Jahr: 2011