Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erdbeben in Asien

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 45. Kapitel: Erdbeben in China, Erdbeben in Japan, Tohoku-Erdbeben 2011, Liste von Erdbeben in China, ... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 45. Kapitel: Erdbeben in China, Erdbeben in Japan, Tohoku-Erdbeben 2011, Liste von Erdbeben in China, Erdbeben im Indischen Ozean 2004, Erdbeben in Tokio, Iwate-Erdbeben 2008, Sumatra-Erdbeben vom Oktober 2010, Erdbeben in Sichuan 2008, Niigata-Chuetsu-Küstenerdbeben 2007, Liste von Erdbeben in Japan, Sumatra-Erdbeben vom September 2007, Yushu-Erdbeben 2010, Erdbeben von Kobe 1995, Erdbeben in Pakistan 2008, Großes Kanto-Erdbeben 1923, Erdbeben vor Sumatra 2005, Erdbeben von Spitak 1988, Erdbeben in Kaschmir 2005, Erdbeben in Shaanxi 1556, Sumatra-Erdbeben vom September 2009, Sumatra-Erdbeben vom März 2007, Beben von Tangshan 1976, Erdbeben von Batang in Sichuan 1870, Assam-Erdbeben 1950, Erdbeben von Haiyuan 1920, Erdbeben vor Java Juli 2006, Manjil-Rudbar-Beben 1990, Erdbeben im Süden von Kangding in Sichuan 1786, Chuetsu-Erdbeben 2004, Erdbeben im Südwesten Pakistans 2011, Erdbeben von Qishan in Shaanxi 780 v. Chr., Erdbeben von Sarand 2005, Diexi-Erdbeben von 1933, Erdbeben von Gölcük 1999, Erdbeben im Westen von Gaotai in Gansu 180, Erdbeben von Zhucheng und Changle in Shandong 70 v. Chr., Erdbeben nahe Tianshui in Gansu 734, Erdbeben im Westen von Gangu in Gansu 143, Erdbeben von Antiochia 526, Erdbeben im Gebiet von Xichang in Sichuan 814, Erdbeben im Nordwesten von Baotou in der Inneren Mongolei 849, Erdbeben zwischen Yuanping und Dai in Shanxi 512. Auszug: Das Tohoku-Erdbeben 2011 (im Jap. , Heisei 23-nen (2011-nen) Tohoku-chiho taiheiyo-oki jishin, dt. "Erdbeben an der Pazifik-Küste vor der Tohoku-Region 2011" bzw. , Higashi-Nihon daishinsai, dt. "Große Erdbebenkatastrophe Ost-Japans") war ein großes Erdbeben vor der Sanriku-Küste der japanischen Region Tohoku. Es ereignete sich am 11. März 2011 um 14:46:23 Uhr Ortszeit (05:46:23 Uhr UTC, also 06:46:23 Uhr MEZ). Das Epizentrum lag vor der Küste der Präfektur Miyagi etwa 370 Kilometer nordöstlich von Tokio und 130 km östlich von Sendai. Die Stärke des Erdbebens wird vom United States Geological Survey (USGS) mit der Momenten-Magnitude 9,0 Mw angegeben. Das Hypozentrum des Erdbebens lag nach diesen Angaben in etwa 32 Kilometer Tiefe. Auch nach Angaben der Japan Meteorological Agency hatte das Beben eine Stärke von 9,0 Mw bzw. 8,4 Mjma; das Hypozentrum verorteten sie in einer Tiefe von 24 Kilometer. In Kurihara im Norden der Präfektur Miyagi erreichte das Beben die maximale Intensität von 7 auf der JMA-Skala. Es gilt als stärkstes Beben in Japan seit Beginn der dortigen Erdbebenaufzeichnungen und war zudem Auslöser zweier weiterer Katastrophen in der Region: eines 10 Meter hohen Tsunami (lokal sollen bis zu 38 Meter Höhe erreicht worden sein) sowie Unfällen in mehreren Kernkraftwerken Ostjapans, insbesondere am Standort Fukushima-Daiichi. Tektonischer Überblick der RegionDas Erdbeben in der Nähe der Ostküste von Honshu ereignete sich als Ergebnis einer Überschiebung an der komplexen Plattengrenze zwischen der Pazifischen Platte und der Nordamerikanischen Platte. In diesem Bereich bewegt sich die Pazifische Platte mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 83 mm pro Jahr in Bezug auf die Nordamerikanische Platte westwärts. Diese Geschwindigkeit der Kontinentaldrift ist indes ein Durchschnittswert, der bei normaler seismischer Aktivität deutlich niedriger liegt, bis die sich aufbauende Spannung durch ein Erdbeben urplötzlich entspannt. Im Zusammenhang mit dem Tohoku-

Produktinformationen

Titel: Erdbeben in Asien
Untertitel: Erdbeben in China, Erdbeben in Japan, Tohoku-Erdbeben 2011, Liste von Erdbeben in China, Erdbeben im Indischen Ozean 2004, Erdbeben in Tokio, Iwate-Erdbeben 2008, Sumatra-Erdbeben vom Oktober 2010, Erdbeben in Sichuan 2008
Editor:
EAN: 9781233240999
ISBN: 978-1-233-24099-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011