Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erbaut im 19. Jahrhundert (München)

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 99. Kapitel: Erbaut in den 1800er Jahren (München), Erbaut in den 1810er Jahren (München), E... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 99. Kapitel: Erbaut in den 1800er Jahren (München), Erbaut in den 1810er Jahren (München), Erbaut in den 1820er Jahren (München), Erbaut in den 1830er Jahren (München), Erbaut in den 1840er Jahren (München), Erbaut in den 1850er Jahren (München), Erbaut in den 1860er Jahren (München), Erbaut in den 1870er Jahren (München), Erbaut in den 1880er Jahren (München), Erbaut in den 1890er Jahren (München), Bavaria, Alte Pinakothek, Ruhmeshalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, St. Markus, St. Lukas, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Wilhelmsgymnasium München, St. Ludwig, Glyptothek, St. Benno, Mariahilfkirche, Neue Isarkaserne, Bayerisches Kriegsministerium, Glaspalast, Maximilianeum, Großhesseloher Brücke, Prinz-Carl-Palais, Pfarrkirche St. Anna im Lehel, Nationaltheater München, Propyläen, Hofgartenkaserne, Türkenkaserne, Neue Pfarrkirche St. Johann Baptist, Braunauer Eisenbahnbrücke, Villa Stuck, Allerheiligen-Hofkirche, Hofbräukeller, Löwenbräukeller, Synagoge an der Westenriederstraße München, Siegestor, Staatliches Museum für Völkerkunde, Alte Hauptsynagoge München, Wittelsbacherbrunnen, Vindelikerhaus, St. Ursula, Bahnhof München-Giesing, Kabelsteg, Hotel Vier Jahreszeiten, Hackerbrücke, Palais Leuchtenberg, Alte Synagoge Ohel Jakob, Zeughaus München, Friedensengel, Braunes Haus, Tivoli-Kraftwerk, Eisenbahnkaserne, Gerner Brücke, Maximilian-II-Kaserne, Marienklause, Heilig-Kreuz-Kirche, Ludwig-Ferdinand-Brücke, Justizpalast, Obelisk am Karolinenplatz, Wohnhaus Reinemann, St. Benedikt, Münchner Haupt', Wittelsbacher Palais, Lola-Montez-Haus, Bazar, Reithalle München, Türkentor, Kardinal-Faulhaber-Straße 14, Haslauer-Block, Königlich bayerisches Garnisonslazarett, Öffentliche Bedürfnisanstalt am Bavariaring, Villa Flora, Gaststätte Zentrallände, Eisbachbrücke, Regierung von Oberbayern, Bernheimer-Haus, Palais Ludwig Ferdinand, Neuturmstraße 1, Palais Moy, Parcus-Haus. Auszug: Bavaria - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Bavaria Bavaria auf dem Dianatempel im Münchner HofgartenDie Tellus Bavarica ist eine seit vielen Jahrhunderten gebräuchliche Allegorie der "bayerischen Erde", die in vielerlei Gestalt unter anderem in Wappen, auf Gemälden, als Reliefdarstellung, zum Beispiel über Hauseingängen, sowie als Statue begegnet. In der öffentlichen Wahrnehmung wird die Bavaria heute weitgehend mit der monumentalen Statue an der Theresienwiese identifiziert, doch lassen sich weitere Beispiele im öffentlichen Raum finden. Ein gut zugängliches ist im Münchner Hofgarten zu sehen: Die Kuppel des zentralen "Dianatempels" wurde ursprünglich von einer bronzenen Statue der Diana von Hubert Gerhard gekrönt, welche Hans Krumpper 1623 zur Allegorie Bayerns umgestaltete, indem er sie unter anderem mit Attributen ausstattete, die den natürlichen Reichtum des Landes symbolisieren sollen. Diese sind Salzfass, Hirschfell, Reuse, Ährengarbe und Kurapfel. Auf dem Tempel befindet sich heute eine Kopie, das Original ist im "Theatinergang" der Münchner Residenz ausgestellt. Bavaria an der Decke des Fürstensaals im Kloster Fürstenzell, 1773 von Bartolomeo Altomonte1773 schuf Bartolomeo Altomonte Teile der barocken Ausgestaltung des Klosters Fürstenzell bei Passau und platzierte die Bavaria im Zentrum des Deckenfrescos im Fürstensaal. Sie ist als Königin im Moment ...

Produktinformationen

Titel: Erbaut im 19. Jahrhundert (München)
Untertitel: Erbaut in den 1800er Jahren (München), Erbaut in den 1810er Jahren (München), Erbaut in den 1820er Jahren (München), Erbaut in den 1830er Jahren (München), Erbaut in den 1840er Jahren (München), Erbaut in den 1850er Jahren (München)
Editor:
EAN: 9781233246595
ISBN: 978-1-233-24659-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011