Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialistische Jugend im 20. Jahrhundert

Eppe
  • Paperback
  • 364 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beiträge des vorliegenden Bandes dokumentieren in eindrucksvoller Weise das Engagement und politisch-parlamentarische Wirken d... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Die Beiträge des vorliegenden Bandes dokumentieren in eindrucksvoller Weise das Engagement und politisch-parlamentarische Wirken der sozialistischen Jugendbewegung. Kurz vor dem Ersten Weltkrieg formierte sich neben der bürgerlichen Jugendbewegung die Arbeiterjugendbewegung in Deutschland. Nicht Wandern und Jugendkultur, sondern der Kampf gegen Bildungsbenachteiligung, gegen schlechte Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse und für politische Bildung und Partizipation waren von Anfang an ihre politischen Themen. Die Sozialistische Jugend Deutschlands bekämpfte die Nazis und ließ sich im geteilten Deutschland nicht von der FDJ/SED einfangen. Sie versteht sich damals wie heute als Speerspitze einer Gesellschaftspolitik für soziale Gerechtigkeit und Mitverantwortung. Die Beiträge des vorliegenden Bandes dokumentieren in eindrucksvoller Weise das Engagement und politisch-parlamentarische Wirken besonders der SDJ - Die Falken. Ein anregendes Studienbuch mit Materialien für weiterführende Arbeiten.

Klappentext

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg formierte sich neben der bürgerlichen Jugendbewegung die Arbeiterjugendbewegung in Deutschland. Nicht Wandern und Jugendkultur, sondern der Kampf gegen Bildungsbenachteiligung, gegen schlechte Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse und für politische Bildung und Partizipation waren von Anfang an ihre politischen Themen. Die Sozialistische Jugend Deutschlands bekämpfte die Nazis und ließ sich im geteilten Deutschland nicht von der FDJ/SED einfangen. Sie versteht sich damals wie heute als Speerspitze einer Gesellschaftspolitik für soziale Gerechtigkeit und Mitverantwortung. Die Beiträge des vorliegenden Bandes dokumentieren in eindrucksvoller Weise das Engagement und politisch-parlamentarische Wirken besonders der SDJ - Die Falken. Ein anregendes Studienbuch mit Materialien für weiterführende Arbeiten. Mit Beiträgen von Heidi Behrens, Bodo Brücher, Heinrich Eppe, Jürgen Gerull, Konrad Gilges, Ulrich Herrmann, Bettina Joergens, Gisela Notz, Bettina Irina Reimers, Birgit Retzlaff, Michael Schmidt, Wolfgang Uellenberg-van Dawen und Heinz Westphal.

Inhalt

Vorwort Bodo Brücher Zum Geleit Anfänge Ulrich Herrmann "Wir sind das Bauvolk der kommenden Welt" - Die Arbeiterjugendbewegung - die "andere" Jugendbewegung Heinrich Eppe Hundert Jahre Sozialistische Jugend in Deutschland im Überblick Arbeiterjugendbewegung als Bildungsbewegung Heidi Behrens "Mehr wissen, mehr können". Bildungsanstrengungen der sozialdemokratischen Jugend in der Weimarer Republik und ihre Wirkungen Bettina Irina Reimers Die sozialistische Heimvolkshochschule Schloss Tinz in Gera Bettina Joergens Kameradschaft, Emanzipation und Gleichheit - Konzepte sozialistischer Geschlechterverhältnisse in der Weimarer Republik und nach dem Zweiten Weltkrieg Politik lernen: Solidarität und Mitverantwortung Heinrich Eppe Die "Kinderfreunde"-Bewegung Bodo Brücher Modelle der Selbstverwaltung und der Partizipation von Kindern: die Kinderrepubliken der "Falken" Die NS-Zeit - Zeit der Bewährung Wolfgang Uellenberg-van Dawen Sozialdemokratische Jugendorganisationen und Nationalsozialismus vor 1933 - Einschätzungen, Erfahrungen, Abwehr Birgit Retzlaff Mitglieder der Sozialistischen Arbeiterjugend im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Michael Schmidt Der "Nationalsozialismus" in der politisch-pädagogischen Praxis der SJD-Die Falken - Am Beispiel der Gedenkstättenfahrten des Landesverbandes Berlin in den 50er und 60er Jahren Im geteilten Deutschland Heinz Westphal/Jürgen Gerull Das "Referat Mitteldeutschland" der SJD-Die Falken Bodo Brücher Der steinige Weg der Annäherung von "Falken" und FDJ in den 60er Jahren Konrad Gilges Ost-West-Kontakte der SJD-Die Falken in den 70er Jahren Politisch-parlamentarisches Engagement Gisela Notz "... und dann war es die Arbeiterjugend, die mich geformt hat". Frauen aus der SAJ im Deutschen Bundestag Heinrich Eppe Die Repräsentanz ehemaliger Mitglieder der SAJ und der SJD-Die Falken im Deutschen Bundestag Heinrich Eppe Materialien zur Geschichte der Sozialistischen Jugendbewegung. Zeittafel Literatur Die Autorinnen und Autoren

Produktinformationen

Titel: Sozialistische Jugend im 20. Jahrhundert
Untertitel: Studien zur Entwicklung und politischen Praxis der Arbeiterjugendbewegung in Deutschland
Editor:
Autor:
Eppe
EAN: 9783779911364
ISBN: 978-3-7799-1136-4
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 529g
Größe: H229mm x B152mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.04.2008
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 01.04.2008
Land: DE