Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beiträge zur Zigeunerkunde

  • Kartonierter Einband
  • 233 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Folklorist Engelbert Wittich (1878 - 1937) galt zu Lebzeiten als einer der wenigen kompetenten Kenner der deutschen Zigeuner. ... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Folklorist Engelbert Wittich (1878 - 1937) galt zu Lebzeiten als einer der wenigen kompetenten Kenner der deutschen Zigeuner. Selbst als Jenischer einem deutschen Landfahrergeschlecht entstammend und mit einer Zigeunerin verheiratet, veröffentlichte er zahlreiche Aufsätze und Bücher zur "Zigeunerkunde" und trug ethnologisch wertvolles Material zusammen. Der vorliegende Band enthält vor allem bisher unveröffentlichte Arbeiten Engelbert Wittichs aus dem Nachlaß und stellt die Forscherpersönlichkeit Wittichs anhand von Briefen, Selbstzeugnissen sowie Abbildungen seiner Sammelobjekte vor.

Zusammenfassung
quot;...ein außerordentlich sorgsam recherchiertes, wichtiges Werk." (Aparno Rao, Zeitschrift für Ethnologie)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Der Folklorist Engelbert Wittich (Versuch einer Würdigung) - Aus dem Briefwechsel - Gesetz, Sitten und Gebräuche der Zigeuner - Die Sammlung Wittich im Museum für Volkskunde Basel - Übersicht über den Marbacher Bestand.

Produktinformationen

Titel: Beiträge zur Zigeunerkunde
Untertitel: Bearbeitet und herausgegeben von Joachim S. Hohmann
Editor:
Autor:
EAN: 9783631423080
ISBN: 978-3-631-42308-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 233
Gewicht: 314g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.