Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Direktwahl des Bundespräsidenten. Welche Problematiken könnte es bei einer Direktwahl geben?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 1,3, Humboldt-Universitä... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Das politische System der Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit befasst sich mit der Problematik einer Direktwahl des Bundespräsidenten. Die Forschungsfrage lautet: Direktwahl des Bundespräsidenten: Welche Problematiken könnte es bei einer Direktwahl geben? Anhand der Analyse verschiedener Argumente soll übermittelt werden, welche Problematiken einer Direktwahl des Bundespräsidenten bevorstehen. Dafür wird zunächst im ersten Teil betrachtet, welche Funktionen der Bundespräsident hat, wie er gewählt wird und welchen Einfluss der Reichspräsident der Weimarer Republik auf das Amt des Bundespräsidenten hatte. Nachdem die grundlegenden Informationen ermittelt wurden, werden Argumente der Befürworter und Gegner einer Direktwahl aufgeführt und diskutiert. Final wird ein Fazit gezogen in der die triftigsten Argumente nochmal aufgefasst werden.

Produktinformationen

Titel: Direktwahl des Bundespräsidenten. Welche Problematiken könnte es bei einer Direktwahl geben?
Autor:
EAN: 9783668730953
ISBN: 978-3-668-73095-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen