Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Theologie und politische Theorie

  • Fester Einband
  • 375 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Auseinandersetzung mit der Politik- und Gesellschaftstheorie von Jürgen Habermas und gegenwärtigen theologischen Ansätzen verä... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit der Politik- und Gesellschaftstheorie von Jürgen Habermas und gegenwärtigen theologischen Ansätzen verändert die Gestalt der Befreiungstheologie. Die Studie arbeitet das demokratiepolitische Potential und das kommunikative Verständnis gesellschaftlicher Öffentlichkeit in einer lebensweltlich verankerten Theologie heraus.

Autorentext
Eneida Jacobsen ist promovierte Theologin und studierte Evangelische Theologie an den Fakultäten der EST (Escola Superior de Teologia) in São Leopoldo (Brasilien) und in Göttingen sowie Philosophie an der UNISINOS (São Leopoldo). Sie ist als Teaching Assistant an der Villanova University (Pennsylvania, USA) tätig.

Inhalt
Habermas und die Theologie - Theologie und Theorie des kommunikativen Handelns - Politik und Religion in postsäkularen Gesellschaften - Lebenswelt und kommunikatives Handeln - Kommunikatives Handeln und die lateinamerikanische Erfahrung der Befreiung - Öffentlichkeit und Theologie - Lebenswelt und System: Die Kolonialisierung der Lebenswelt - Fragen im Dialog zwischen Habermas, der Theologie und der Politik - Befreiungstheologie und Demokratie

Produktinformationen

Titel: Theologie und politische Theorie
Untertitel: Kritische Annäherungen zwischen zeitgenössischen theologischen Strömungen und dem politischen Denken von Jürgen Habermas
Autor:
EAN: 9783631746059
ISBN: 978-3-631-74605-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 375
Gewicht: 584g
Größe: H213mm x B151mm x T32mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.