Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Empirische Polizeiforschung XIII: Polizei: Job, Beruf oder Profession?

  • Kartonierter Einband
  • 191 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Hermann Groß/Peter Schmidt Polizei: Job, Beruf oder Profession? Hans-Joachim Asmus Professionalisierung der Polizei? Anton ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Hermann Groß/Peter Schmidt Polizei: Job, Beruf oder Profession? Hans-Joachim Asmus Professionalisierung der Polizei? Anton Sterbling Professionalisierungsaussichten der Polizei? Voraussetzungen, Chancen, Notwendigkeiten und Grenzen Colin Rogers Professionalising the Police - Educating Police Officers in South Wales Anja Mensching Polizeiliches Handeln - jenseits von kopflosem Handwerk und verkopfter Profession. Auf Spurensuche nach einem vermeintlichen Widerspruch Guido Kirchhoff Grundrechtsschutz durch gute Ausbildung. Warum eine akademische Ausbildung von Polizisten verfassungsrechtlich erforderlich ist Peggy Szymenderski Gefu hlsarbeit als Element professioneller Polizeiarbeit? Marion Rauchert/Henriette Bohn/Susanne Facklam Wer übernimmt den Staffelstab? Eine empirische Untersuchung der Bewerbungssituation für den Aufstieg in den höheren Polizeidienst in Mecklenburg-Vorpommern Lena Lehmann Auslandsmissionen - eine berufliche Bereicherung? Gisèle van Elsbergen Polizierende in Krimiserien. Acht eklektizistische Thesen Anna Schmedemann Vernehmen als polizeiliche Praxis. Die Krimireihe Tatort als Blaupause Autorenverzeichnis



Inhalt

Hermann Groß/Peter Schmidt
Polizei: Job, Beruf oder Profession?
Hans-Joachim Asmus
Professionalisierung der Polizei?
Anton Sterbling
Professionalisierungsaussichten der Polizei? Voraussetzungen, Chancen, Notwendigkeiten und Grenzen
Colin Rogers
Professionalising the Police Educating Police Officers in South Wales
Anja Mensching
Polizeiliches Handeln jenseits von kopflosem Handwerk und verkopfter Profession. Auf Spurensuche nach einem vermeintlichen Widerspruch
Guido Kirchhoff
Grundrechtsschutz durch gute Ausbildung. Warum eine akademische Ausbildung von Polizisten verfassungsrechtlich erforderlich ist
Peggy Szymenderski
Gefu hlsarbeit als Element professioneller Polizeiarbeit?
Marion Rauchert/Henriette Bohn/Susanne Facklam
Wer übernimmt den Staffelstab? Eine empirische Untersuchung der Bewerbungssituation für den Aufstieg in den höheren Polizeidienst in Mecklenburg-Vorpommern
Lena Lehmann
Auslandsmissionen eine berufliche Bereicherung?
Gisèle van Elsbergen
Polizierende in Krimiserien. Acht eklektizistische Thesen
Anna Schmedemann
Vernehmen als polizeiliche Praxis. Die Krimireihe Tatort als Blaupause
Autorenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Empirische Polizeiforschung XIII: Polizei: Job, Beruf oder Profession?
Untertitel: Polizei: Job, Beruf oder Profession?
Editor:
EAN: 9783866761667
ISBN: 978-3-86676-166-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag f. Polizeiwissens.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 191
Gewicht: 270g
Größe: H210mm x B147mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011