Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thérèse Raquin

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(33) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(11)
(13)
(7)
(2)
(0)
powered by 
Mit dieser grandiosen Geschichte um Leidenschaft, Ehebruch, Mord und Selbstmord, entstanden noch vor seinem riesigen Romanzyklus d... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dieser grandiosen Geschichte um Leidenschaft, Ehebruch, Mord und Selbstmord, entstanden noch vor seinem riesigen Romanzyklus der "Rougon-Macquart", schuf Zola, der weit mehr als der immer wieder etikettierte Naturalist war, sein erstes Meisterstück.

Autorentext
Emile Zola (1840-1902) war Dockarbeiter, Verlagsangestellter und Journalist. 1898 protestierte er gegen die Verurteilung von A. Dreyfus, mußte ins Exil nach England und kehrte nach einem Jahr amnestiert und gefeiert zurück. Sein Hauptwerk ist der 20bändige Romanzyklus 'Les Rougon-Macquart'.

Produktinformationen

Titel: Thérèse Raquin
Untertitel: Reclam Taschenbuch 20144
Übersetzer:
Autor:
Nachwort von:
EAN: 9783150201442
ISBN: 978-3-15-020144-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 244g
Größe: H192mm x B121mm x T16mm
Jahr: 2007
Land: DE