Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Glück der Familie Rougon

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Émile Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahr-hunderts und als Leitfigur und Begründer der literarisc... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Émile Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahr-hunderts und als Leitfigur und Begründer der literarischen Strömung des Naturalismus. Während Zola zunächst lose Romane veröffentlichte und als Journalist arbei-tete, konzipierte er ab 1869 den überwiegenden Teil seiner Romane als Teile eines Zyklus mit dem Titel " Les Rougon-Macquart. Histoire naturelle et sociale d'une famille sous le Second Empire ". Die insgesamt 20 Romane der Reihe befassen sich als Familiengeschichte mit den großen sozialen und politischen Fragen seiner Zeit. Hierbei spielt der Kampf zwischen der Bourgeoisie (verkörpert durch die Rougons) und der Unterschicht (verkörpert durch die Macquarts) eine entscheidende Rolle. Zola, selber ein gemäßigter Linker, wollte die eher konservativ ausgerichtete Literatur Frankreichs durch progressive Aspekte bereichern. Die 20 Romane des Zyklus sind in chronologischer Reihenfolge: 1. Das Glück der Familie Rougon (ISBN: 9783945021392) 2. Die Beute (ISBN: 9783945021408) 3. Der Bauch von Paris (ISBN: 9783945021415) 4. Die Eroberung von Plassans (ISBN: 9783945021422) 5. Die Sünde des Abbé Mouret (ISBN: 9783945021439) 6. Seine Exzellenz Eugène Rougon (ISBN: 9783945021446) 7. Der Totschläger (ISBN: 9783945021453) 8. Ein Blatt Liebe (ISBN: 9783945021460) 9. Nana (ISBN: 9783945021477) 10. Ein feines Haus (ISBN: 9783945021484) 11. Das Paradies der Damen (ISBN: 9783945021491) 12. Die Freude am Leben (ISBN: 9783945021507) 13. Germinal (ISBN: 9783945021514) 14. Das Werk (ISBN: 9783945021521) 15. Die Erde (ISBN: 9783945021538) 16. Der Traum (ISBN: 9783945021545) 17. Das Tier im Menschen (ISBN: 9783945021552) 18. Das Geld (ISBN: 9783945021569) 19. Der Zusammenbruch (ISBN: 9783945021576) 20. Doktor Pascal (ISBN: 9783945021583)

Autorentext
Emile Zola (1840-1902) war Dockarbeiter, Verlagsangestellter und Journalist. 1898 protestierte er gegen die Verurteilung von A. Dreyfus, mußte ins Exil nach England und kehrte nach einem Jahr amnestiert und gefeiert zurück. Sein Hauptwerk ist der 20bändige Romanzyklus 'Les Rougon-Macquart'.

Klappentext

Émile Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahr-hunderts und als Leitfigur und Begründer der literarischen Strömung des Naturalismus. Während Zola zunächst lose Romane veröffentlichte und als Journalist arbei-tete, konzipierte er ab 1869 den überwiegenden Teil seiner Romane als Teile eines Zyklus mit dem Titel « Les Rougon-Macquart. Histoire naturelle et sociale d'une famille sous le Second Empire ». Die insgesamt 20 Romane der Reihe befassen sich als Familiengeschichte mit den großen sozialen und politischen Fragen seiner Zeit. Hierbei spielt der Kampf zwischen der Bourgeoisie (verkörpert durch die Rougons) und der Unterschicht (verkörpert durch die Macquarts) eine entscheidende Rolle. Zola, selber ein gemäßigter Linker, wollte die eher konservativ ausgerichtete Literatur Frankreichs durch progressive Aspekte bereichern. Die 20 Romane des Zyklus sind in chronologischer Reihenfolge: 1. Das Glück der Familie Rougon (ISBN: 9783945021392) 2. Die Beute (ISBN: 9783945021408) 3. Der Bauch von Paris (ISBN: 9783945021415) 4. Die Eroberung von Plassans (ISBN: 9783945021422) 5. Die Sünde des Abbé Mouret (ISBN: 9783945021439) 6. Seine Exzellenz Eugène Rougon (ISBN: 9783945021446) 7. Der Totschläger (ISBN: 9783945021453) 8. Ein Blatt Liebe (ISBN: 9783945021460) 9. Nana (ISBN: 9783945021477) 10. Ein feines Haus (ISBN: 9783945021484) 11. Das Paradies der Damen (ISBN: 9783945021491) 12. Die Freude am Leben (ISBN: 9783945021507) 13. Germinal (ISBN: 9783945021514) 14. Das Werk (ISBN: 9783945021521) 15. Die Erde (ISBN: 9783945021538) 16. Der Traum (ISBN: 9783945021545) 17. Das Tier im Menschen (ISBN: 9783945021552) 18. Das Geld (ISBN: 9783945021569) 19. Der Zusammenbruch (ISBN: 9783945021576) 20. Doktor Pascal (ISBN: 9783945021583)

Produktinformationen

Titel: Das Glück der Familie Rougon
Untertitel: Die Rougon-Macquart. Die Natur- und Sozialgeschichte einer Familie im Zweiten Kaiserreich (Vol. 1)
Autor:
EAN: 9783945021392
ISBN: 978-3-945021-39-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 522g
Größe: H221mm x B149mm x T27mm
Jahr: 2015