Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lehre von der Elasticitaet und Festigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 424 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor nutzt die prägnante Form des Gedichtes, um menschliche Schwächen in ihren ausgeprägten Formen, den Zeitg... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Der Autor nutzt die prägnante Form des Gedichtes, um menschliche Schwächen in ihren ausgeprägten Formen, den Zeitgeist, die Gesellschaft, die Politik, aber auch die Natur, die Moral und die Liebe unter die Lupe zu nehmen. In den gereimten und ungereimten Strophen lässt er das Epigramm als auch den ehrwürdigen Hexameter wieder aufleben. Die von ihm gewählte Katalogisierung im Untertitel weist auf die gepfefferten Zutaten dieses literarischen Menüs hin: Humor, Sarkasmus, Bissigkeit, ein wenig Zorn, Zweifel, Nachdenklichkeit und versöhnende Worte. Der Mensch jedoch steht im Fokus und ist häufig Zielscheibe der 96 Gedichte oder Texte. Dennoch will sich der Autor nicht als Moralist verstanden wissen, denn auch er sitzt mit allen anderen im Glashaus unserer Welt. Vielleicht sitzt er nur ein wenig länger drin.

Produktinformationen

Titel: Die Lehre von der Elasticitaet und Festigkeit
Autor:
EAN: 9781142607784
ISBN: 978-1-142-60778-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nabu Press
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 757g
Größe: H246mm x B189mm x T25mm
Jahr: 2010