Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Nicht-Entstehung internationaler Normen

  • Kartonierter Einband
  • 464 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elvira Rosert geht der Frage nach, was normativen Fortschritt im internationalen System ermöglicht und was ihn verhindert. Während... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Elvira Rosert geht der Frage nach, was normativen Fortschritt im internationalen System ermöglicht und was ihn verhindert. Während die konstruktivistische Normenforschung für den Erfolg von Normsetzungsprozessen zahlreiche Erklärungen bietet, analysiert die Autorin deren Misserfolg. Sie entwickelt eine Theorie der Nicht-Entstehung internationaler Normen und formuliert eine kontraintuitive These: Anders als bisher angenommen, profitieren Normen nicht nur voneinander, sondern blockieren sich gegenseitig. Wie solche Blockadeprozesse vonstatten gehen, erfasst die Autorin mit dem Modell der permissiven Effekte. Dessen Erklärungskraft demonstrieren detaillierte empirische Fallstudien zur internationalen Regulierung von Brandwaffen, Landminen und Streumunition.

Autorentext

Prof. Dr. Elvira Rosert ist Juniorprofessorin für Politikwissenschaft an der Universität Hamburg und am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH).



Inhalt

Das humanitäre Völkerrecht und die Norm gegen Streumunition.- Normenforschung in den Internationalen Beziehungen.- Permissive Effekte und die Nicht-Entstehung von Normen.- Theorie, Empirie und Praxis der Entstehung und Nicht-Entstehung von Normen des Waffeneinsatzes

Produktinformationen

Titel: Die Nicht-Entstehung internationaler Normen
Untertitel: Permissive Effekte in der humanitären Rüstungskontrolle
Autor:
EAN: 9783658250416
ISBN: 978-3-658-25041-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 625g
Größe: H210mm x B148mm x T26mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2019