Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

calcutta-eilenburg-chinatown

  • Kartonierter Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Else Buschheuer wurde 1965 in Eilenburg bei Leipzig geboren. Nach der "Wende" arbeitete sie als freie Journalistin für Print... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Else Buschheuer wurde 1965 in Eilenburg bei Leipzig geboren. Nach der "Wende" arbeitete sie als freie Journalistin für Printmedien und Fernsehen, u.a. für "Der Tagesspiegel" und "Spiegel TV". Ab 1997 moderierte sie den Wetterbericht auf n-tv, ProSieben und N24. Paral-lel machte sie sich mit den Romanen "Ruf! Mich! An!" und "Masser-berg" einen Namen als Schriftstellerin. Seit 2000 führt sie ein viel beachtetes Internet-Tagebuch unter www.else.tv. 2001 verschlug es sie für vier Jahre nach New York. Seit August 2005 moderiert sie im MDR Fernsehen die Talkshow "Riverboat" und lebt in Leipzig. Sie erreichen Else Buschheuer unter else@else.tv.



Klappentext

Else Buschheuer, in der Presse gerne auch als "Skandalautorin" gehandelt, hat ein neues Tagebuch veröffentlicht. "calcutta - eilenburg - chinatown", darin ausgewählte Einträge aus ihrem Internettagebuch auf www.else.tv aus dem Jahr 2004. Und wie der Titel ihres dritten New York-Tagebuchs verrät, sind diesmal nicht nur ihre komischen, tragischen und auch unverzichtbaren Zustandsberichte aus dem New Yorker Alltag Thema, sondern weit mehr auch Erlebnisse und Eindrücke von fernen Gestaden, respektive Eilenburg und Indien. Auch dieses Tagebuch liegt zweisprachig vor. "schluss mit pauschal-urteilen, dachte ich mir, schluss mit instant-wertungen, schluss mit gedankemlosem kommentarklau. ich beschloss, meinen kaefig des duenkels zu zerbrechen und meine eigenen wie aus der pistole geschossenen urteile einer generalueberholung auszusetzen. die meisten dinge sind nicht in einem wimpernschlag zu entscheiden. wer kann sowas ahnen? gefaellt mir dieses asthmatische pfeifen wirklich, das der kleine haessliche vogel dort drueben absondert? bin ich vom schwulen duft des flieders wirklich so betoert, dass ich anerkennende geraeusche ausstoßen muss? tut es mir wirklich leid, dass ich den flaezenden lulatsch in der u-bahn getreten habe? wuensche ich frau kasuppke wirklich einen guten tag? das leben ist eine luege. jeder weiss es, niemand spricht es aus. wer nicht mehr mitmacht, ist ein spielverderber."

Produktinformationen

Titel: calcutta-eilenburg-chinatown
Untertitel: das new york tagebuch III dezember 2003 - august 2004
Autor:
EAN: 9783833419027
ISBN: 978-3-8334-1902-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 491g
Größe: H220mm x B155mm x T18mm
Jahr: 2004