Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Apotheke in der Insolvenz

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Handel mit Arznei- und Betäubungsmitteln ist in Deutschland streng reglementiert. Diese strengen Regularien kollidieren im Fal... Weiterlesen
20%
9.85 CHF 7.90
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Handel mit Arznei- und Betäubungsmitteln ist in Deutschland streng reglementiert. Diese strengen Regularien kollidieren im Fall einer Insolvenz des Apothekers mit den einschlägigen Regelungen.

Selbst Apotheker, die eine "alteingesessene" Apotheke betreiben, sind nicht vor einer Insolvenz sicher - trotz einer stetig alternden Gesellschaft und dem damit einhergehen-den höheren Bedarf an Arzneimitteln.lWas bedeutet das, wenn ein Apotheker insolvent ist?lWelche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Apotheker?lLässt sich die Apotheke unter gewissen Voraussetzungen trotz Insolvenz weiterführen?lWenn eine Fortführung des Apothekenbetriebs nicht möglich ist oder nicht angestrebt wird, wie sieht die berufliche Zukunft des Apothekers aus?

Autorentext
Ulbricht, Ellen Dr. Ellen Ulbricht, Volljuristin und UnternehmensberaterinStudium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Philipps-Universität Marburg/Lahn. In leitender Position im Bereich Debitorenmanagement und Inkasso tätig. Seit 2002 lebt sie in der Nähe von Wien und ist als Fachautorin und Referentin tätig.

Produktinformationen

Titel: Die Apotheke in der Insolvenz
Untertitel: Kurzleitfaden
Autor:
EAN: 9783750267305
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: epubli
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 130g
Größe: H4mm x B210mm x T148mm