Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Ursprung des Kapitalismus

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wenige Fragen der Geschichte haben so viele aktuelle politische Implikationen wie die scheinbar so einfache: Wie ist der Kapitalis... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Wenige Fragen der Geschichte haben so viele aktuelle politische Implikationen wie die scheinbar so einfache: Wie ist der Kapitalismus entstanden? In dieser erhellenden Arbeit widerlegt Ellen Meiksins Wood die meisten vorhandenen Darstellungen über den Ursprung des Kapitalismus, denen es nicht gelingt, die spezifischen Eigenschaften des Kapitalismus als Gesellschaftssystem zu erkennen, und die ihn stattdessen als Höhepunkt einer natürlichen menschlichen Neigung zum Handel erscheinen lassen. Aber nur mit einem richtigen Verständnis der Anfänge des Kapitalismus, so Wood, können wir uns die Möglichkeit seines Endes vorstellen. Ellen Meiksins Wood beginnt ihre Erforschung der Ursprünge des Kapitalismus mit einer Untersuchung der klassischen Denker von Adam Smith bis hin zu Max Weber, um dann die großen marxistischen Debatten zwischen Autoren wie Paul Sweezy, Maurice Dobb, Robert Brenner, Perry Anderson und E. P. Thompson zu erkunden. In ihrer eigenen Darstellung der agrarischen Ursprünge des Kapitalismus stellt sie schließlich die Verbindung des Kapitalismus mit Städten, die Gleichsetzung von "kapitalistisch" mit "bürgerlich" und die von diesen Annahmen abgeleiteten Konzeptionen von Moderne und Postmoderne infrage.

Autorentext

Ellen Meiksins Wood (geb. 1942) lehrte von 1967 bis 1996 Politikwissenschaft an der York University in Toronto. Von 1984 bis 1993 war sie Redaktionsmitglied der New Left Review, von 1997 bis 2000 Mitherausgeberin der Zeitschrift Monthly Review. Sie hat zahlreiche Bu cher veröffentlicht, darunter The Retreat from Class: A New »True« Socialism (1986); The Pristine Culture of Capitalism. A Historical Essay on Old Regimes and Modern States (1991); Empire of Capital (2003); Citizens to Lords: A Social History of Western Political Thought from Antiquity to the Middle Ages (2008) sowie Liberty and Property: A Social History of Western Political Thought from Renaissance to Enlightenment (2012).

Produktinformationen

Titel: Der Ursprung des Kapitalismus
Untertitel: Eine Spurensuche
Autor:
EAN: 9783942281676
ISBN: 978-3-942281-67-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Laika-Verlag
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 335g
Größe: H220mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 20.10.2015
Jahr: 2015
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen