Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Profession und Geschlechterdifferenz

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welche Rolle spielen Geschlechterdifferenzierungen in Professionalisierungsprozessen? Wie werden diese Differenzierungen in Geschl... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Welche Rolle spielen Geschlechterdifferenzierungen in Professionalisierungsprozessen? Wie werden diese Differenzierungen in Geschlechterhierarchien übersetzt? Diese Fragen werden für die zahnmedizinische Profession in Deutschland analysiert. Ein komplexes Forschungsdesign gibt Einblicke in das verwobene Bedingungsgefüge professioneller Entwicklungen, in dem unterschiedliche Akteure mit jeweils spezifischen Interessen agieren, die sich nicht uneingeschränkt auf die Logik der Geschlechterdifferenz reduzieren lassen. Die These der Gleichsetzung von Geschlechterdifferenz und Geschlechterhierarchie bedarf nach diesen Ergebnissen ebenso einer Differenzierung wie die weitverbreitete Vorstellung, weibliche Geschlechtssymbolik führe zwangsweise zur Deprofessionalisierung.

Autorentext

Dr. rer. soc. Ellen Kuhlmann, Diplom-Gesundheitswissenschaftlerin, am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung im DFG-Projekt "Karrieren und Barrieren im Wissenschaftsbetrieb"



Inhalt

I: Geschlecht und Professionalisierungsprozesse - II: Die integrative Desintegration von Frauen in den Professionalisierungsprozessen der Zahnmedizin - III: Geschlechtergrenzen im Berufsfeld Zahnmedizin - IV: Geschlecht als strukturierendes Prinzip professioneller Tätigkeit - Ergebnisse der Fragebogenstudie - V. Die Bedeutung der Geschlechterdifferenz - symbiolische Markierungen und strukturelle Grenzen

Produktinformationen

Titel: Profession und Geschlechterdifferenz
Untertitel: Eine Studie über die Zahnmedizin
Autor:
EAN: 9783810023940
ISBN: 978-3-8100-2394-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 300g
Größe: H210mm x B148mm x T12mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999