Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nach-Klang

  • Fester Einband
  • 153 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Liebesgeschichte in den Zeiten des Protestes der 68er-Generation: Der begabte Klavierspieler Friedrich verweigert den Kriegsd... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Eine Liebesgeschichte in den Zeiten des Protestes der 68er-Generation: Der begabte Klavierspieler Friedrich verweigert den Kriegsdienst und zieht aus seinem Dorf im Westerwald in die Bundeshauptstadt Bonn, um dort mit seiner Freundin Martha in einer der ersten Wohngemeinschaften der Stadt zu leben. Aus dem bunten Berlin war Martha seinetwegen in ihre Heimatstadt zurückgekehrt. Es ist die Zeit der Agitationen, der Kampfkollektive an den Universitäten, die Zeit des Protestes gegen bürgerliche Lebensformen. Nach dem Scheitern dieser Liebe und dieser Experimente lebt Friedrich in Wohngemeinschaften in Berlin, findet seine neue Liebe Harriet, studiert und spielt immer leidenschaftlich Klavier. Nach zehn Jahren wird er sich dort das Leben nehmen. Eine Spurensuche: Wer war Friedrich? Warum konnte ihn niemand halten?

Produktinformationen

Titel: Nach-Klang
Untertitel: Eine Liebesgeschichte
Autor:
EAN: 9783947759217
ISBN: 978-3-947759-21-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kid Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 153
Gewicht: 301g
Größe: H216mm x B151mm x T17mm
Veröffentlichung: 23.04.2019
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen