Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Swift zwischen Tradition und Fortschritt

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Studie zeigt, dass die Satiren The Battle of the Books und A Tale of a Tub Swift als kenntnisreichen Mittler zwisc... Weiterlesen
20%
69.60 CHF 55.70
Sie sparen CHF 13.90
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Studie zeigt, dass die Satiren The Battle of the Books und A Tale of a Tub Swift als kenntnisreichen Mittler zwischen Ancients und Moderns, Tradition und Fortschritt ausweisen. Sein Bewusstsein der Fortschrittsnebenfolgen bedingt das bis heute anhaltende Interesse an seinen Satiren. Die Untersuchung schliesst nicht nur eine Lücke der Swift-Forschung, sondern analysiert auch die ideengeschichtlichen Zusammenhänge der englischen Kontroverse des späten 17. Jahrhunderts um den Vorrang von Antike oder Moderne.

Klappentext

Die vorliegende Studie zeigt, dass die Satiren The Battle of the Books und A Tale of a Tub Swift als kenntnisreichen Mittler zwischen Ancients und Moderns, Tradition und Fortschritt ausweisen. Sein Bewusstsein der Fortschrittsnebenfolgen bedingt das bis heute anhaltende Interesse an seinen Satiren. Die Untersuchung schliesst nicht nur eine Lücke der Swift-Forschung, sondern analysiert auch die ideengeschichtlichen Zusammenhänge der englischen Kontroverse des späten 17. Jahrhunderts um den Vorrang von Antike oder Moderne.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Swifts satirische Fortschrittskritik - Moralistische Elemente in Swifts Satiren - Aspekte des Lasterkatalogs: Die Moderns als Repräsentanten von pride und melancholy/ sloth.

Produktinformationen

Titel: Swift zwischen Tradition und Fortschritt
Untertitel: Studie zum ideengeschichtlichen Kontext von "The Battle of "the Books und "A Tale of a Tub Bd. 16
Autor:
EAN: 9783820403008
ISBN: 978-3-8204-0300-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 348g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1989
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Trierer Studien zur Literatur"