Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Charakterisierung chilenischer Vulkanerde

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf der Suche nach kostengünstigen Einsatzmaterialien im Umweltbereich wurde der Vulkanerdetyp Trumao in Hinblick auf seine geotec... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Auf der Suche nach kostengünstigen Einsatzmaterialien im Umweltbereich wurde der Vulkanerdetyp Trumao in Hinblick auf seine geotechnische Einsetzbarkeit im Deponiebau untersucht. Trumao bedeckt rund 3,3 Mio ha der gesamten Oberfläche Chiles. Das Untersuchungsgebiet liegt in der Umgebung von Temuco, 650 km südlich der Hauptstadt Santiago de Chile. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die geologische und mineralogische Charakterisierung dieses Bodentyps. Neben Korngrößenanalysen und Röntgendiffraktometrie kamen Rasterelektronenmikroskopie, Dünnschliffmikroskopie und Röntgenfluoreszenzanalyse zum Einsatz. Physikalisch-chemische Eigenschaften werden zusammenfassend ebenfalls dargestellt. Um Aussagen über die Eignung dieser Vulkanerde als Deponiebasisabdichtung treffen zu können, wurden Vergleiche mit Normen angestellt und Zeolith als Referenzmaterial untersucht. Das Buch richtet sich an Geowissenschafter und Umwelttechniker und bildet den Grundstein für weiterführende Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet.

Klappentext

Auf der Suche nach kostengünstigen Einsatzmaterialien im Umweltbereich wurde der Vulkanerdetyp Trumao in Hinblick auf seine geotechnische Einsetzbarkeit im Deponiebau untersucht. Trumao bedeckt rund 3,3 Mio ha der gesamten Oberfläche Chiles. Das Untersuchungsgebiet liegt in der Umgebung von Temuco, 650 km südlich der Hauptstadt Santiago de Chile. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die geologische und mineralogische Charakterisierung dieses Bodentyps. Neben Korngrößenanalysen und Röntgendiffraktometrie kamen Rasterelektronenmikroskopie, Dünnschliffmikroskopie und Röntgenfluoreszenzanalyse zum Einsatz. Physikalisch-chemische Eigenschaften werden zusammenfassend ebenfalls dargestellt. Um Aussagen über die Eignung dieser Vulkanerde als Deponiebasisabdichtung treffen zu können, wurden Vergleiche mit Normen angestellt und Zeolith als Referenzmaterial untersucht. Das Buch richtet sich an Geowissenschafter und Umwelttechniker und bildet den Grundstein für weiterführende Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet.

Produktinformationen

Titel: Charakterisierung chilenischer Vulkanerde
Untertitel: Geologisch - mineralogische Untersuchung und umwelttechnische Bewertung
Autor:
EAN: 9783639048551
ISBN: 978-3-639-04855-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 243g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen