Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Probleme der Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter

  • Kartonierter Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin leistet mit der vorliegenden Arbeit einen theoretisch fundierten konzeptionellen Beitrag zu einer Neustrukturierung de... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Autorin leistet mit der vorliegenden Arbeit einen theoretisch fundierten konzeptionellen Beitrag zu einer Neustrukturierung der Prävention und Behandlung von Eß- und Gewichtsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Ausgehend von ihren beruflichen Erfahrungen im Jugendgesundheitsdienst, stellt sie die Theorie der erlernten Hilflosigkeit (Seligmann) als ein Erklärungsmodell für die Genese der Eßsucht vor. Anstelle der in der Regel langfristig erfolglosen Abnahmeversuche tritt sie für eine Veränderung entwicklungsbehindernder elterlicher Erziehungshaltungen ein und plädiert damit für eine erweiterte Perspektive der Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter.

Autorentext

Die Autorin: Elke Schobert wurde 1952 in Lüneburg geboren. Sie war zunächst als Diplom-Soziologin in der Erwachsenenbildung tätig. Nach dem Studium der Psychologie arbeitete sie im Jugendgesundheitsdienst eines Berliner Gesundheitsamtes im Bereich der Gesundheitsförderung. Seit ihrer Promotion ist sie als Klinische Psychologin und Psychotherapeutin in freier Praxis tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Eßsucht und Hilflosigkeit - Gewichtsreduktion bei adipösen Kindern, eine Maßnahme zur Gesundheitsförderung? - Therapie von Angst, Hilflosigkeit und Depression bei Kindern und ihre Prävention im Erziehungsprozeß.

Produktinformationen

Titel: Probleme der Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter
Untertitel: Eßsucht und Hilflosigkeit. Überlegungen zur Genese und Therapie der Adipositas
Autor:
EAN: 9783631464922
ISBN: 978-3-631-46492-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 265g
Größe: H208mm x B152mm x T12mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.