Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Joanas Welt

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist Joanas Geschichte. Sie wird 1455 in London geboren als sechstes Kind des Grafen von Wynnham und seiner Gemahlin, der Gräf... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dies ist Joanas Geschichte. Sie wird 1455 in London geboren als sechstes Kind des Grafen von Wynnham und seiner Gemahlin, der Gräfin Lucinda. Das Geschlecht derer von Wynnham kann seinen Stammbaum bis zur Eroberung der Römer zurückverfolgen, wo es sich dann im Nebel der kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den britannischen Stämmen verliert. Zur Zeit von Joanas Geburt bahnte sich gerade der Konflikt in England an, der zu den Rosenkriegen führen sollte. Die Ursachen waren zum einen der dynastische Zwist zwischen York und Lancaster, zum anderen die strukturelle Schwäche und politische Fehlschläge und Misserfolge des regierenden Hauses Lancaster. Alles was der Heldin dieses Buches im Verlauf ihrer Geschichte geschieht, ist ein gutes Beispiel für den Kampf zwischen starren Religionsdoktrien und den zu ihrem Bewusstsein erwachenden Menschen, um Einnahme des angestammten Schöpferplatzes für das eigene Selbst. Ihre Welt, die der inneren Einkehr und Erfahrung, ist für sie ebenso real, wie diejenige der äußeren, physichen Welt. Ihre Gespräche mit dem inneren Gott, mit ihren helfenden Engelskräften, mit ihrem Höheren Selbst sind für sie eine Erfahrung, die sie gerne, entsprechend dem unvor-belasteten kindlichen Gemüt, mit Anderen teilen möchte. Von ihrer kindlichen Auffassung her, ist es ihr noch nicht möglich, die unterschiedlichen Facetten spirituellen Verständnisses zu erfassen, so dass sie einfach davon ausgehen muss, ihre Mitmenschen würdenebenso wie sie selbst empfinden. Wie erstaunt ist sie dann, als ihr Unglaube und Empörung entgegengesetzt wird, ja sogar Bestrafung. Sie kann noch nicht erkennen, dass sie in keinster Weise in die Norm passt und man von ihr erwartet, sich anzupassen. In dem Maße indem sie dann erwachsener wird und zu verstehen beginnt, wie groß die unterschiedlichen Auffassungen wirklich sind, wie außergewöhnlich ihre eigene Erlebniswelt der göttlichen Dimension eigentlich ist, beginnt sie mehr und mehr lediglich ihrer eigenen Wahrnehmungkraft und kritischen Beobachtung zu vertrauen.

Autorentext

Elke "Leonie" Roehe, Jahrgang 1943, bis 1993 als Sekretärin tätig, 1993 verwitwet, seit 1994 auf dem spirituellen Weg. Sie versteht sich als Mittler zwischen den Welten. Arbeit mit diversen Energiemethoden für die neue Zeit. Kanal für neue Energien Frühzeitiges Interesse für die Astronomie, Naturwissenschaften und das Thema Außerirdische. hre Liebe zu den Edelsteinen entdeckte sie 1994 und hat diese seit dem auch nicht wieder verloren. Ein Buch über besondere Mineralien der Neuzeit ist in Arbeit. Arbeit mit besonderen Energie-Mustern, die sie selbst medial empfangen und in Bilder umgesetzt hat. Zusammenarbeit mit spirituellen Meistern und Engelenergien, insbesondere auch mit dem eigenen "Höheren Selbst". 2001 Einweihung durch die "Große Mutter", dem mütterlichen, heilenden Aspekt Gottes. 2002 erstes Channeling durch den aufgestiegenen Meister St.Germain und Erscheinen des Buches LYRA - Liebesenergie aus der Quelle 2003-2006 persönliche Auflösungsarbeit von Blockaden und Begrenzungen, weitere Channelings und Bücher 2007 entsteht das Engel-Zentrum in Berlin, für Transformations- und Auflösungsarbeit.

Produktinformationen

Titel: Joanas Welt
Untertitel: eine fast erfundene Geschichte
Autor:
EAN: 9783837008074
ISBN: 978-3-8370-0807-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 419g
Größe: H211mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2007
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen